Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. Sie können sich einloggen oder neu registrieren, Ihr Abonnement abschließen oder verwalten, in dem Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken.)
Mit einem bezahlten Abonnement haben Sie Zugang zu allen Texten und Funktionen – und unterstützen die Arbeit des Kulturbüros.

Spielpläne

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat September 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Donnerstag, 21. September 2023
19:00 Uhr – 20:30 Uhr Einlass ab 18 Uhr
Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn, Plenarsaal im Sozialzentrum
2. Ukraine-Benefizkonzert mit Pianistin Marina Baranova


Im November 2022 veröffentlicht Marina Baranova ihr Album „White Letters“. Der Begriff »White Letters« (auf Deutsch »weiße Buchstaben«) stammt vom Rabbiner Levi Isaac, der sagt, dass die schwarzen Buchstaben, die wir üblicherweise als wertvolle Quelle der Information betrachten, nur die halbe Wahrheit darstellen. Denn zwischen den gedruckten Buchstaben befinden sich verborgene Weisheiten, sogenannte weiße Buchstaben, die für unsere Augen nicht sichtbar sind. Nur die Kombination aus gedruckten Buchstaben und den weißen »Buchstaben« dazwischen kann uns alle Geheimnisse offenbaren. Dieses Album stellt eine Suche nach dem Unsichtbaren – nach den weißen Buchstaben – dar, und soll anregen zwischen den Zeilen zu lesen.

„Meine Einspielung ähnelt ein wenig einer Playlist, die meinen persönlichen Werdegang spiegelt“, sagt die Komponistin und Pianistin. Aufgewachsen in der Ukraine als Urenkelin eines Rabbiners treffen berühmte Stücke aus der Klassik auf eigene Kompositionen, Werke von ukrainischen Komponist:innen auf Stücke jüdischer Tondichter:innen.

Zu jedem Stück gibt einen besonderen Bezug, die Musikerin hörbar macht. Im »Carol of the Homeless Children« geht es um Waisenkinder, die Krieg erleben und von ihrer Not berichten – ein erschreckend aktueller Inhalt. Einen Choral von J.S. Bach aus der Cantata »Herz und Mut und Tat und Leben« kombiniert die Pianistin und Komponistin mit dem Lied »There's Always Tomorrow« von dem jüdischen Komponisten Johnny Marks. „Somit bekommt diese Komposition einen neuen Kontext – eine Brücke zwischen historischer und moderner Deutung wird geschlagen, der Sinn neu hinterfragt“, sagt die Künstlerin. Ein weiteres Musikstück stammt von ihrem Lehrer Serge Yushkevitch, der in ihrer Heimatstadt Kharkiv lebt und wirkt. Es ist ein Arrangement des ukrainischen Weihnachtsliedes, das unter dem Namen »Carol of the Bells« weltberühmt geworden ist.

Das Album „White Letters“ wurde im Jahr 2023 vierfach für den Opus Klassik Award nominiert und von allen deutschen Radiosendern besprochen.

In der zweiten Konzerthälfte spielt Marina Baranova aus ihrem Album „Atlas of Imaginary Places“: Baranova‘s Musikstücke werden auf einer Leinwand von Animationen die vom Dänischen Maler Christian Gundtoft begleitet und entfalten somit eine weitere künstlerische Ebene.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten 

 

 
 

Ort:

 
Aufrufe : 254

Kommentare powered by CComment

Kalender

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat September 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30
Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Oktober 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1
week 40 2 3 4 5 6 7 8
week 41 9 10 11 12 13 14 15
week 42 16 17 18 19 20 21 22
week 43 23 24 25 26 27 28 29
week 44 30 31

Spielpläne

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.