Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. Sie können sich einloggen oder neu registrieren, Ihr Abonnement abschließen oder verwalten, in dem Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken.)
Mit einem bezahlten Abonnement haben Sie Zugang zu allen Texten und Funktionen – und unterstützen die Arbeit des Kulturbüros.

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juni 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4
week 23 5 6 7 8 9 10 11
week 24 12 13 14 15 16 17 18
week 25 19 20 21 22 23 24 25
week 26 26 27 28 29 30


Samstag, 17. Juni 2023
17. Juni bis 17. September 2023
Kunsthaus Göttingen
Jim Dine. Storm of Memory

Sculptures, Drawings, Prints, Books & Poems

Jim Dine im House of Words Göttingen
Jim Dine im House of Words Göttingen
© Kunsthaus Göttingen

Jim Dine gilt als einer der wichtigsten Vertreter zeitgenössischer amerikanischer Kunst. Dine wurde der Pop Art, dem Neo-Dada, dem Abstrakten Expressionismus zugeordnet, er selbst hat sich solchen Klassifizierungen jedoch immer entzogen. In Dines beispielloser über 60jähriger Karriere hat er es in vielen künstlerischen Bereichen zur Meisterschaft gebracht: Druckgrafik, Fotografie, Zeichnung, Malerei, Skulptur, Prosa und Lyrik, Performance und – für Jim Dine ebenfalls ein besonders wichtiges Medium – dem Buch.

Pünktlich zum 88. Geburtstag des Künstlers am 16. Juni präsentiert das Kunsthaus Göttingen mit »Jim Dine. Storm of Memory – Sculptures, Drawings, Prints, Books & Poetry« erstmals in Europa eine breit gefächerte Ausstellung mit neueren Arbeiten. Gezeigt wird die jüngst entstandene Skulpturenfolge "Elysian Fields": Bronzen, die in Dines Atelier in der Kunstgießerei in Sankt Gallen entstanden sind, sowie die neue site specific installation "Seeing Through the Stardust" für einen neu gebauten Raum im Garten des Stardusthouse in der Düsteren Straße 26. Die Zeichnungen der Reihe "Secret Drawings" werden zu sehen sein, neue Druckgrafik – kaum ein anderer Künstler hat wie Dine "die vielen Möglichkeiten der grafischen Medien in ihrer Bandbreite so vollständig und ambitioniert ausgelotet" (Marco Livingston) –, der neue Gedichtzyklus "With Fragile Spirit" (von Jim Dine selbst vorgetragen), und natürlich Bücher.

Die Werkauswahl stellt Dines kontinuierliche Auseinandersetzung mit existenziellen persönlichen sowie gesellschaftspolitischen Themen in den Fokus und zeigt, wie äußerst wachsam der Künstler seine Gegenwart beobachtet und die conditio humana in seinen künstlerischen Werken auf kritisch-poetische Weise reflektiert. Der Stadt Göttingen ist Jim Dine schon seit vielen Jahren eng verbunden. Seit zwanzig Jahren arbeitet er viele Wochen im Jahr in einem Studio in unmittelbarer Nähe zum Kunsthaus. Zudem hat er der Stadt auch seine raumgreifende Installation »Poet Singing (The Flowering Sheets)« als Schenkung überlassen, die im Innenhof des Kunsthauses im „House of Paper“ zu sehen ist. Als Bestandteil der Ausstellung wird dieser Pavillon Samstags und Sonntags ganztägig, parallel zu den Öffnungszeiten des Kunsthauses, zugänglich sein. Mit dem in der Nachbarschaft wirkenden Drucker und Verleger Gerhard Steidl arbeitet Jim Dine seit Jahrzehnten zusammen. Sie verbindet eine jahrelange Kooperation und Freundschaft. 

Kuratiert von Gerhard Steidl. 

Eintritt frei 

 

 
Veranstalter: Kunsthaus Göttingen
Link zum Veranstalter
 

Ort:

Kunsthaus Göttingen
Düstere Straße 7
37073 Göttingen

https://kunsthaus-goettingen.de

 


 
Aufrufe : 9054

Kommentare powered by CComment

Kalender

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juni 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4
week 23 5 6 7 8 9 10 11
week 24 12 13 14 15 16 17 18
week 25 19 20 21 22 23 24 25
week 26 26 27 28 29 30
Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juli 2023 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.