Willkommen im Kulturportal vom Kulturbüro Göttingen. 

Hier finden Sie Termine und Nachrichten aus dem Kulturleben der Region. Sie können sich einloggen oder neu registrieren, Ihr Abonnement abschließen oder verwalten, in dem Sie auf das Menü rechts klicken. (Die drei kleinen schwarzen Balken.)
Mit einem bezahlten Abonnement haben Sie Zugang zu allen Texten und Funktionen – und unterstützen die Arbeit des Kulturbüros.

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juni 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Sonntag, 02. Juni 2024
19:30 Uhr – 21:30 Uhr
Junges Theater
kaz Göttingen

ANAR DANA – Tänze unterm Sichelmond


ANAR DANA: Das traditionelle Tanztheater von Helene Eriksen präsentiert Frauentänze und Kulturen aus den Regionen zwischen Nordafrika und Nord-Indien.

ANAR bedeutet Granatapfel und DANA Samen. Der Name symbolisiert die Schönheit kollektiver Traditionen, bei der jeder Kern einzigartig und leuchtend ist. Gemeinsam bilden sie die Frucht, die als Symbol für Schönheit, Fruchtbarkeit und Kultur gefeiert wird. Dieses Bild steht für die Frauen, die mit ihren individuellen Erfahrungen und tänzerischem Ausdruck zusammenkommen und gemeinsam ein Ganzes bilden. ANAR DANA zeigt die atemberaubenden und inspirierenden Traditionen durch farbenprächtige Tanzshows mit authentischen Kostümen für ein breiteres Publikum.

In jeder Saison von ANAR DANA beginnt eine neue Gruppe von Frauen die 14-monatige Reise mit zehn intensiven zwölfstündigen Wochenendworkshops, online und in Göttingen. Dieses Jahr besuchen uns unsere Tanzschwestern aus den USA und treten gemeinsam mit den Teilnehmerinnen des Göttinger Projekts. Wir freuen uns sehr die Früchte dieser Arbeit auf der Bühne zu präsentieren und mit euch zu teilen. Zusätzlich wird Helene Eriksen, international renommierte Tänzerin, Wissenschaftlerin und Choreografin, mit erstklassigen Solotänzen auf der Bühne stehen.

Das diesjährige Repertoire umfasst folgende Tänze:

Raissat Tänze der Chleuh Amazigh, Morokko; Dabke aus Palästina; Baladi Tanz aus Ägyten; Tänze der Roma aus Ungarn, Zeybek Tänze aus der ägäischen Türkei, Misket Tänze aus Mittelanatolien, Türkei; “Uzundara” aus Armenien; Tanz aus Aserbaijan; Bandari Tänze aus dem persichen Golf, Südiran; Chaap Tanz aus Balochistan, Iran; Tänze aus dem Logar Tal, Afghanistan; Kabelia Tänze aus Rajathan, Indien

Das Projekt wird vom KAZ, e.V. Göttingen unterstützt.

 

 
 

Ort:

Junges Theater
Bürgerstraße 15
37073 Göttingen

 


 
Aufrufe : 92

Kommentare powered by CComment

Kalender

Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juni 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30
Vorheriges Jahr Vorheriger Monat Juli 2024 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.