Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie sich an der Finanzierung dieses Angebotes beteiligen würden. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zur Jahresmitgliedschaft.

Händel-Podcast

'Händel on Air' am 14. Mai

Viel musikalische Dramatik verspricht das Leitmotiv der Internationalen Händel Festspiele Göttingen in diesem Jahr. Beim Thema „Konflikte“ geht es allerdings nicht um politische Machtschauplätze, die Georg Friedrich Händel mit seinen musikalischen Dramen verwebte. In Opern und Oratorien bewegen natürlich auch die emotionalen Konflikte und die großen Gefühle, auf die wir Sie in unserem Podcast im Kulturbüro ebenfalls einstimmen möchten: Mit „Händel on air“ flanieren wir täglich durch das Festivalprogramm: Mit Künstlergesprächen und Tipps für Konzerte und Aufführungen.

Händels Oper Arminio hat natürlich eine historische Vorgeschichte. Aber dazu gibt es auch eine literarische Fantasie. Robert Gordians Roman "Die Germanen" widmet sich besonders der Liebesgeschichte um Arminio und Tusnelda und nicht nur dem Kampf der Germanen gegen die römischen Eroberer. Bei Wein und Musik liest DT-Schauspieler Moritz Schulze in der Weinhandlung Bremer  heute und morgen Abend romantische und dramatische Kapitel aus Robert Gordians Romans. Sie hören dazu eine kleine Kostprobe.

Außerdem möchten wir Sie noch ein bisschen auf das Preisträgerkonzert mit dem  Ensemble "La Vaghezza" einstimmen, das in diesem Jahr bei der "göttingen händel competition" in allen drei Kategorien am erfolgreichsten punkten konnte. Sie hören ein kurzes Interview, das wir nach der Bekanntgabe der Preisträger  vor dem Alten Rathaus aufgezeichnet haben. Ein herzlicher Dank geht an Bettina Kratz-Ritter,die das Gespräch übersetzt hat. Heute Abend ist das Ensemble "La Vaghezza" zu Gast auf Burg Hardeg, wo sich das Publikum überraschen lassen darf, welchen ihrer musikalischen Favoriten - Corelli, Telemann und Händel - sie den Konzertabend widmen

Teil 1: Moritz Schulze

Teil 2: La Vaghezza

Kommentare powered by CComment

passende Artikel

Jetzt schon Tickets sichern

Kultursommer 2018

Kulturticket

Gandersheimer Domfestspiele

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok