DIE KÄNGURU CHRONIKEN – ANSICHTEN EINES VORLAUTEN BEUTELTIERS Ein Theaterstück von Marc-Uwe Kling

Ein Kleinkünstler lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und Fan von Nirvana. Im Prinzip die perfekte Wohngemeinschaft und Grundlage für die abenteuerlichsten Begebenheiten und irrwitzigsten Wortgefechte. Endlich erhalten wir Antworten auf drängende Fragen: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinen-süchtig? Passt die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS? Und ist das Liegen in einer Hängematte schon passiver Widerstand? In seinem Bestseller schildert Marc-Uwe Kling den absurden Alltag dieses ungleichen Paars ebenso bissig-anarchisch wie liebevoll-ironisch.

Hinweis: Marc-Uwe Kling hat die Theaterfassung geschrieben, er wird aber selber nicht auf der Bühne stehen bzw. bei den Aufführungen anwesend sein!

Die Premiere ist am Samstag, den 8. April 2017 um 20 Uhr, weitere Termine gibt es 9./13./22./24./26. April, 8./31. Mai, 1./2./12./13./14./17./23. Juni, jeweils um 20 Uhr

Die Premiere und alle weiteren Vorstellungen bis einschließlich 2. Juni sind bereits ausverkauft! Der offizielle Vorverkauf für die weiteren Vorstellungen ab 12. Juni beginnt am 5. April 2017! Eintrittskarten sind dann im Jungen Theater und natürlich auch hier über das Kulturbüro Göttingen online erhältlich.

Inszenierung Nico Dietrich Bühne und Kostüme Judith Mähler Musiker Marius Prill Dramaturgie Lutz Keßler Musikalische Einstudierung/Arrangements Marius Prill/Peter Christoph Scholz Mit Franziska Lather, Peter Christoph Scholz, Karsten Zinser

Kommentare powered by CComment

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Lieber Gast,
vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen oder für diesen einzelnen Beitrag einen Betrag zu bezahlen.
Vielen Dank!
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok