Lokhalle

Göttingen feiert mit Erfolgsproduktion ATLANTIS vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2019 in der Lokhalle 75 Jahre HOLIDAY ON ICE – Gaststars Valentina und Cheyenne Pahde sind in Göttingen am 02. Februar um 15:00 Uhr auf dem Eis zu erleben.

Kurz vor Weihnachten verbreiteten die HOLIDAY ON ICE Starläufer Mariyah und Peter Gerber Vorfreude auf die kalte Jahreszeit. In historischem Ambiente gaben die beiden beim Fototermin auf der Eisbahn der Lokhalle Göttingen mit einer Performance auf dem Eis erste Einblicke in die Show ATLANTIS. HOLIDAY ON ICE wird damit im kommenden Jahr erstmals in Göttingen zu erleben sein. Die Zuschauer dürfen sich dann zudem die TV-Lieblinge Valentina und Cheyenne Pahde freuen, die für einen Termin exklusive auf der Eisshowbühne dabei sein werden. „Wir freuen uns sehr, im 75. Jahr von HOLIDAY ON ICE dabei zu sein und gemeinsam mit dem Show-Cast in Göttingen den Mythos von Atlantis zu feiern“, erklärt Valentina Pahde begeistert.

Mit der Show ATLANTIS geht für die beiden TV-Gesichter ein Kindheitstraum in Erfüllung. Denn die gebürtigen Münchnerinnen entdeckten schon als Kinder ihre Leidenschaft für Eiskunstlauf und bestritten bis zu ihrem 10. Lebensjahr erfolgreich Wettkämpfe. „Alle kleinen Mädchen, die professionell in die Richtung Eiskunstlauf gehen wollen, haben das Ziel, irgendwann bei HOLIDAY ON ICE laufen zu dürfen, und so war es auch bei uns“, erzählt Cheyenne Pahde. Ihren Traum leben die Zwillinge bereits seit der Saison 2017/18, in der sie zu ausgewählten Terminen für ATLANTIS die Eisshowbühne betraten. In Göttingen werden sie in der Show am 02. Februar 2019 um 15:00 Uhr gemeinsam mit dem ATLANTIS Cast in der Über- und Unterwasserwelt sowie im Finale den Mythos um das legendäre Inselreich wieder zum Leben erwecken. Ein weiteres Highlight an diesem Tag wird der Auftritt der jungen Eiskunstläuferin Sophie Hartmann sein. Im Rahmen der HOLIDAY ON ICE ACADEMY, einer Initiative für Nachwuchstalente, wird die 11-Jährige ihr Können vor Publikum auf der Eisshowbühne in der Lokhalle zeigen.

Vom 31. Januar. bis zum 03. Februar zeigt die Erfolgsproduktion ATLANTIS mit einer Hommage an das versunkene Paradies in Göttingen Momentaufnahmen aus Leben und Liebe des prachtvollen Inselreichs. Der Mythos um Atlantis, das in nur einer Nacht und an einem Tag mit all seinen Bewohnern im Meer versank, beflügelt bis heute den Entdeckergeist von Wissenschaftlern und Historikern – und unsere Phantasie. Das Produktionsteam um Robin Cousins, Creative Director und Choreograf, bringt dafür eine mitreißende Live-Show auf das Eis und setzt das Können und die Leidenschaft der Eiskunstläufer mit allen Mitteln der Bühnenkunst als ein 360-Grad-Erlebnis spektakulär in Szene.

Tickets gibt es online hier im Ticketshop des Kulturbüros sowie an allen Eventim-Vorverkaufsstellen.

Kommentare powered by CComment

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Lieber Gast,
vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen oder für diesen einzelnen Beitrag einen Betrag zu bezahlen.
Vielen Dank!

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok