Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, benötigen wir auf der einen Seite Anzeigenkunden und auf der anderen Seite zahlende Abonnenten. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zum Jahresabonnement.

Lumière

März,
2019
24. März 2019
24. März 2019
  • theaterwerkstatt.jpg

     
    Sonntag, 24. März 2019 15:00

    Lumière
    DOMINO Theater des Monats
    Eine kleine Chance

    Theaterwerkstatt Göttingen

    Ein beeindruckendes Schauspielsolo, bei dem die Darstellerin
    durch unzählige Wandlungen den Kosmos der 11 jährigen Kiki entblättert

     

    1

  • Beyond%20Plakat.jpg

     
    Sonntag, 24. März 2019 17:30

    Lumière
    Beyond - Moving to Mars

    Österreich, Deutschland, Iran 2019, 47 Min.Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit den Protagonist_innen sowie der Filmemacherin statt.

    BEYOND entstand als studentisches Projekt am Göttinger Institut für Kulturanthropologie.

    Stichworte:

     

    0

  • deutsches Theater Göttingen.png

    kartenbestellen

    Eintritt ab 12,10 €
     
    Sonntag, 24. März 2019 19:45

    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)
    Stummfilm-Festival
    Buster Keaton & Björn Jentsch: Der General

    Das Neue Ensemble Hannover | Film-Konzert im Rahmen des Göttinger Stummfilmfestivals

    Leitung: Stephan Meier

    Stichworte:

     

    0

  • asche.jpg

     
    Sonntag, 24. März 2019 20:00

    Lumière
    Asche ist reines Weiß

    China, Frankreich 2018, 135 Min. FSK: 12

    Jia Zhangke gelingt ein meisterhaftes Epos, in den Geschichten und Gesichtern von Qiao und Bin spiegeln sich die Schicksale einer Generation.

    Stichworte:

     

    0

25. März 2019
  • astrid.jpg

     
    Montag, 25. März 2019 17:15

    Lumière
    Astrid

    Schweden 2017, 123 Min.

    In ihrem Film über die Jugendjahre der Schriftstellerin Astrid Lindgren porträtiert Pernille Fischer Christensen eine starke, unabhängige junge Frau, die gesellschaftliche Normen aufbricht und sich schwierigen Entscheidungen mutig stellt. Die junge Alba August, Tochter des berühmten Regisseurs Bille August, ist eine Idealbesetzung für die Rolle und wurde auf der Berlinale als neuer Shooting Star gefeiert.

    Stichworte:

     

    0

  • asche.jpg

     
    Montag, 25. März 2019 20:00

    Lumière
    Asche ist reines Weiß

    China, Frankreich 2018, 135 Min. FSK: 12

    Jia Zhangke gelingt ein meisterhaftes Epos, in den Geschichten und Gesichtern von Qiao und Bin spiegeln sich die Schicksale einer Generation.

    Stichworte:

     

    0

26. März 2019
  • asche.jpg

     
    Dienstag, 26. März 2019 20:00Einführung in den Film von Katja Pessl, Centre for Modern East Asian Studies, Universität Göttingen

    Lumière
    OmU
    Asche ist reines Weiß

    China, Frankreich 2018, 135 Min. FSK: 12

    Jia Zhangke gelingt ein meisterhaftes Epos, in den Geschichten und Gesichtern von Qiao und Bin spiegeln sich die Schicksale einer Generation.

    Stichworte:

     

    0

27. März 2019
  • astrid.jpg

     
    Mittwoch, 27. März 2019 17:15

    Lumière
    Astrid

    Schweden 2017, 123 Min.

    In ihrem Film über die Jugendjahre der Schriftstellerin Astrid Lindgren porträtiert Pernille Fischer Christensen eine starke, unabhängige junge Frau, die gesellschaftliche Normen aufbricht und sich schwierigen Entscheidungen mutig stellt. Die junge Alba August, Tochter des berühmten Regisseurs Bille August, ist eine Idealbesetzung für die Rolle und wurde auf der Berlinale als neuer Shooting Star gefeiert.

    Stichworte:

     

    0

  • asche.jpg

     
    Mittwoch, 27. März 2019 20:00

    Lumière
    OmU
    Asche ist reines Weiß

    China, Frankreich 2018, 135 Min. FSK: 12

    Jia Zhangke gelingt ein meisterhaftes Epos, in den Geschichten und Gesichtern von Qiao und Bin spiegeln sich die Schicksale einer Generation.

    Stichworte:

     

    0

28. März 2019
  • Anderswo.jpg

     
    Donnerstag, 28. März 2019 17:30

    Lumière
    Anderswo - Allein in Afrika

    D 2018, 103 Min.

    Mit dem Fahrrad durch Afrika.

    Stichworte:

     

    0

  • fraunobel.jpg

     
    Donnerstag, 28. März 2019 20:00

    Lumière
    OmU
    Die Frau des Nobelpreisträgers

    Großbritannien, USA 2018, 100 Min., FSK: 6

    Die Romanverfilmung DIE FRAU DES NOBELPREISTRÄGERS überzeugt durch eine herausragende Besetzung, allen voran eine grandiose Glenn Close als Ehefrau im Schatten ihres berühmten Mannes. Sie wurde zu recht für den Oscar als beste Hautdarstellerin nominiert.

    Stichworte:

     

    0

  • heavy.jpg

     
    Donnerstag, 28. März 2019 22:00

    Lumière
    OmU
    Heavy Trip

    Finnland 2018, 90 Min. FSK: 12

    Ein chaotischer Roadtrip mit crowdsurfenden Särgen, heroischen Wikingern und einem Raketenwerferkonflikt zwischen Finnland und Norwegen beginnt.

    Stichworte:

     

    0

29. März 2019
  • astrid.jpg

     
    Freitag, 29. März 2019 17:15

    Lumière
    Astrid

    Schweden 2017, 123 Min.

    In ihrem Film über die Jugendjahre der Schriftstellerin Astrid Lindgren porträtiert Pernille Fischer Christensen eine starke, unabhängige junge Frau, die gesellschaftliche Normen aufbricht und sich schwierigen Entscheidungen mutig stellt. Die junge Alba August, Tochter des berühmten Regisseurs Bille August, ist eine Idealbesetzung für die Rolle und wurde auf der Berlinale als neuer Shooting Star gefeiert.

    Stichworte:

     

    0

  • fraunobel.jpg

     
    Freitag, 29. März 2019 20:00

    Lumière
    OmU
    Die Frau des Nobelpreisträgers

    Großbritannien, USA 2018, 100 Min., FSK: 6

    Die Romanverfilmung DIE FRAU DES NOBELPREISTRÄGERS überzeugt durch eine herausragende Besetzung, allen voran eine grandiose Glenn Close als Ehefrau im Schatten ihres berühmten Mannes. Sie wurde zu recht für den Oscar als beste Hautdarstellerin nominiert.

    Stichworte:

     

    0

  • heavy.jpg

     
    Freitag, 29. März 2019 22:00

    Lumière
    OmU
    Heavy Trip

    Finnland 2018, 90 Min. FSK: 12

    Ein chaotischer Roadtrip mit crowdsurfenden Särgen, heroischen Wikingern und einem Raketenwerferkonflikt zwischen Finnland und Norwegen beginnt.

    Stichworte:

     

    0

30. März 2019
  • astrid.jpg

     
    Samstag, 30. März 2019 17:15

    Lumière
    Astrid

    Schweden 2017, 123 Min.

    In ihrem Film über die Jugendjahre der Schriftstellerin Astrid Lindgren porträtiert Pernille Fischer Christensen eine starke, unabhängige junge Frau, die gesellschaftliche Normen aufbricht und sich schwierigen Entscheidungen mutig stellt. Die junge Alba August, Tochter des berühmten Regisseurs Bille August, ist eine Idealbesetzung für die Rolle und wurde auf der Berlinale als neuer Shooting Star gefeiert.

    Stichworte:

     

    0

  • fraunobel.jpg

     
    Samstag, 30. März 2019 20:00

    Lumière
    Die Frau des Nobelpreisträgers

    Großbritannien, USA 2018, 100 Min., FSK: 6

    Die Romanverfilmung DIE FRAU DES NOBELPREISTRÄGERS überzeugt durch eine herausragende Besetzung, allen voran eine grandiose Glenn Close als Ehefrau im Schatten ihres berühmten Mannes. Sie wurde zu recht für den Oscar als beste Hautdarstellerin nominiert.

    Stichworte:

     

    0

  • heavy.jpg

     
    Samstag, 30. März 2019 22:00

    Lumière
    Heavy Trip

    Finnland 2018, 90 Min. FSK: 12

    Ein chaotischer Roadtrip mit crowdsurfenden Särgen, heroischen Wikingern und einem Raketenwerferkonflikt zwischen Finnland und Norwegen beginnt.

    Stichworte:

     

    0

31. März 2019
  • fraunobel.jpg

     
    Sonntag, 31. März 2019 17:30

    Lumière
    Die Frau des Nobelpreisträgers

    Großbritannien, USA 2018, 100 Min., FSK: 6

    Die Romanverfilmung DIE FRAU DES NOBELPREISTRÄGERS überzeugt durch eine herausragende Besetzung, allen voran eine grandiose Glenn Close als Ehefrau im Schatten ihres berühmten Mannes. Sie wurde zu recht für den Oscar als beste Hautdarstellerin nominiert.

    Stichworte:

     

    0

  • Anderswo.jpg

     
    Sonntag, 31. März 2019 20:00

    Lumière
    Anderswo - Allein in Afrika

    D 2018, 103 Min.

    Mit dem Fahrrad durch Afrika.

    Stichworte:

     

    0

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok