Punkte neu 30 transparentWillkommen im Kulturbüro Göttingen - Ihrem Veranstaltungsportal für Göttingen

Wochenkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Wochenansicht

23. Oktober 2017 - 29. Oktober 2017
23. Oktober 2017 - 29. Oktober 2017
  •  
    21. Oktober - 18. November 2017
    Öffnungszeiten:
    während der Kirchöffnung
     
    St. Johanniskirche

    "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit"

     

     

    Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter

    Stichworte:

     
  •  
    2. Juli - 1. November 2017
    Öffnungszeiten:
    täglich von 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr
     
    Kloster Bursfelde

    "Mitten im Tod vom Leben umfangen" - Totentanz von Lisa Huber

     

     

    Die vierteilige Serie »Totentanz«, rostrot getönte Holzschnitte in großem Format (2,60 x 5,60m) wird im Obergaden des
    Westteils der Klosterkirche präsentiert.

    Stichworte:

     
  •  
    10. Oktober bis 1. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    8.00 - 20.00 Uhr
     
    GDA Wohnstift Göttingen

    Ausstellung: Gemalte Lebensfreude
    Landschaften und Blumen in Öl, Acryl, Pastell und Aquarell

     Eintritt frei  

     

    Die Malerin Ruth Biedermann möchte mit ihren farbenfrohen Bildern den Keim für diese guten Gedanken setzen.

    Stichworte:

     
  •  
    14. - 28. Oktober 2017
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr: 10-12 und 15-18 Uhr  So: 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Ausstellung: Gisela Hyllus - Schiffe, Ruinen ... - Symbole der Sehnsucht
    Malerie - Acryl / Mischtechnik

     Eintritt frei  

     

    Bilder einer leidenschaftlichen Malerin

    Stichworte:

     
  •  
    11. September 2017 - 28. Februar 2018
    Öffnungszeiten:
    Montags bis Donnerstag: 9 bis 16 Uhr Freitag: 9 bis 15 Uhr
     
    Deutsches Primatenzentrum

    Primaten

     

     

    Seit 40 Jahren forscht das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) mit und über Primaten. Doch was zeichnet diese besondere Tiergruppe, zu der auch der Mensch gehört, aus? Wie kommunizieren verschiedene Affenarten miteinander? Und welche Form des Soziallebens haben sie entwickelt? Die Ausstellung vermittelt Wissenswertes rund um unsere nächsten Verwandten und gewährt dabei Einblicke in die vielfältigen Forschungsarbeiten des DPZ.

     
  •  

     
    Montag, 23. Oktober 2017 11:00 
    Junges Theater

    Schulvorstellung (Anmeldung erforderlich) Der kleine Prinz
    von Antoine de Saint- Exupéry

     

    Der kleine Prinz ist und bleibt ein wahres Meisterwerk.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Montag, 23. Oktober 2017 11:00 
    Junges Theater

    Schulvorstellung (Anmeldung erforderlich) Nathan der Weise
    Dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing

     

    Eine Liebesgeschichte, die Fragen nach Toleranz, Menschlichkeit und Respekt in den Mittelpunkt rückt

    Stichworte:

     
  •  

     
    Montag, 23. Oktober 2017 13:00 
    Junges Theater

    Schulvorstellung (Anmeldung erforderlich) Krieg - Stell dir vor, er wäre hier
    von Janne Teller

     

    Das Jugendbuch der dänischen Erfolgsautorin Janne Teller ist ein eindringliches Gedankenexperiment. Durch einen schlichten Perspektivwechsel macht sie uns klar, was es wirklich bedeutet, ein Kriegsflüchtling zu sein.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Montag, 23. Oktober 2017 16:15 
    Stadtbibliothek, Zweigstelle Grone

    Stadtbibliothek
    Vorlesen in der Zweigstelle Grone

     

    Margarete Winkler liest vor aus „So baut man ein Auto“

    Stichworte:

     
  •  

     
    Montag, 23. Oktober 2017 17:30 
    Lumière

    Französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln Robert Doisneau - Das Auge von Paris
    Frankreich 2016, 77 Minuten

     

    Nichts Menschliches war Doisneau fremd, kein Winkel der Stadt blieb ihm verschlossen

    Stichworte:

     
  •  

     
    Montag, 23. Oktober 2017 19:30 
    Lumière

    Magical Mystery
    Deutschland 2017, 111 Minuten

     

    Die rauschhafte und rhythmisch voranpluckernde Hommage an die Neunziger ist ein leichter Spaß mit starkem Ensemble nicht nur für Techno-Fans

    Stichworte:

     
  •  

     
    Montag, 23. Oktober 2017 19:30 
    GDA Wohnstift Göttingen

    Vortragsreihe Welt & Wissen: Ida Pfeiffer

     

    Vortrag von Dr. Mary Heidhues über die erste Weltreisende.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Montag, 23. Oktober 2017 20:00 - 21:30 
    DT-X Deutsches Theater (Keller)

    Bleib doch zum Frühstück
    Von Gene Stone und Ray Cooney

     

    Ein Mann, der sich hinter täglichen Ritualen vor den Unwägbarkeiten des Lebens versteckt und eine junge Frau, die nur für den Augenblick lebt - Eine turbulente Farce über die unerwartete Nähe von Spießigkeit und Chaos.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Montag, 23. Oktober 2017 20:00 (Einlass ab 19:00 Uhr) 
    Stadthalle Göttingen

    Oliver Pocher: #VOLL OP

     

    Im Herbst 2017 geht Oliver Pocher mit seinem neuen Bühnenprogramm „#VOLL OP“ auf Tournee.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Montag, 23. Oktober 2017 20:00 
    DT-X Deutsches Theater (Keller)

    „Glück“
    Komödie von Eric Assous

     

    Wie geht das überhaupt mit einer gut gehendenden Beziehung?

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Montag, 23. Oktober 2017 20:00 
    DT2 (Deutsches Theater, Studio)

    „Vereinte Nationen“ von Clemens J. Setz

     

    In Clemens J. Setz‘ subtiler Komödie hat die Digitalisierung die Familie voll im Griff.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Montag, 23. Oktober 2017 21:30 (Einlass ab 20:00 Uhr) 
    Nörgelbuff

    Spielstunde
    Open-Stage unplugged.

     

    Open-Stage unplugged

    Stichworte:

     
  •  

     
    Montag, 23. Oktober 2017 22:00 
    Lumière

    Englischsprachige Originalfassung mit deutschen Untertiteln Baby Driver
    Großbrit., USA 2017, 113 Min., OmU

     

    Edgar Wrights brillant choreografierter Action-Musik-Express BABY DRIVER ist eine berauschende, bis zum Bersten mit kreativen Einfällen gefüllte kinetische Realitätsflucht in Vollspeed!

    Stichworte:

     
  •  
    21. Oktober - 18. November 2017
    Öffnungszeiten:
    während der Kirchöffnung
     
    St. Johanniskirche

    "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit"

     

     

    Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter

    Stichworte:

     
  •  
    2. Juli - 1. November 2017
    Öffnungszeiten:
    täglich von 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr
     
    Kloster Bursfelde

    "Mitten im Tod vom Leben umfangen" - Totentanz von Lisa Huber

     

     

    Die vierteilige Serie »Totentanz«, rostrot getönte Holzschnitte in großem Format (2,60 x 5,60m) wird im Obergaden des
    Westteils der Klosterkirche präsentiert.

    Stichworte:

     
  •  
    12. September bis 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di, Mi + Fr: 10 – 15 Uhr Do: 10 – 18 Uhr Sa: 10 – 14 Uhr
     
    AWO Kunst.Hand.Werk

    Annika Helbig: „Grün“
    Malerei

     Eintritt frei  

     

    Kunst.Hand.Werk ist gemeinsam mit der Brot-Galerie und der Kulturpforte ein Ort, der Kaffee, Kuchen, Kunst und Kultur in gemütlicher Atmosphäre vereint.

    Stichworte:

     
  •  
    10. Oktober bis 1. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    8.00 - 20.00 Uhr
     
    GDA Wohnstift Göttingen

    Ausstellung: Gemalte Lebensfreude
    Landschaften und Blumen in Öl, Acryl, Pastell und Aquarell

     Eintritt frei  

     

    Die Malerin Ruth Biedermann möchte mit ihren farbenfrohen Bildern den Keim für diese guten Gedanken setzen.

    Stichworte:

     
  •  
    14. - 28. Oktober 2017
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr: 10-12 und 15-18 Uhr  So: 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Ausstellung: Gisela Hyllus - Schiffe, Ruinen ... - Symbole der Sehnsucht
    Malerie - Acryl / Mischtechnik

     Eintritt frei  

     

    Bilder einer leidenschaftlichen Malerin

    Stichworte:

     
  •  
    15. Oktober - 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Dienstag - Freitag 16 - 18 Uhr Samstag/Sonntag 11 - 16 Uhr
     
    Künstlerhaus Göttingen

    Kreis 34 - Jahresausstellung

     

     

    Ausstellung im Künstlerhaus Göttingen

    Stichworte:

     
  •  
    22. Oktober - 17. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    Di - So, 11 - 17 Uhr
     
    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)

    Kunstverein Göttingen
    No Future Komplex - Foutue

     

     

    Ausstellung des Kunstverein Göttingen

    Stichworte:

     
  •  
    11. September 2017 - 28. Februar 2018
    Öffnungszeiten:
    Montags bis Donnerstag: 9 bis 16 Uhr Freitag: 9 bis 15 Uhr
     
    Deutsches Primatenzentrum

    Primaten

     

     

    Seit 40 Jahren forscht das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) mit und über Primaten. Doch was zeichnet diese besondere Tiergruppe, zu der auch der Mensch gehört, aus? Wie kommunizieren verschiedene Affenarten miteinander? Und welche Form des Soziallebens haben sie entwickelt? Die Ausstellung vermittelt Wissenswertes rund um unsere nächsten Verwandten und gewährt dabei Einblicke in die vielfältigen Forschungsarbeiten des DPZ.

     
  •  

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 
    Stadtbibliothek Göttingen

    Tag der Bibliotheken

     

    Die Stadtbibliothek bietet zum Tag der Bibliotheken vier Veranstaltungen an.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 10:00 - 11:00 
    Treffpunkt DT - X Bellevue

    Frederick
    Von Leo Lionni

     

    Seit mehr als 30 Jahren begeistert Fredericks Geschichte jung und alt.

    Stichworte:

     
  •  
    4. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di-So, 15-17 Uhr
     
    Günter Grass Archiv

    26. Göttinger Literaturherbst
    Heinrich Böll - Ausstellung: Zeitgenossenschaft und Tradition

     Eintritt frei  

     

    100 Jahre Heinrich Böll – machen Sie sich vertraut mit Leben und Werk des Ausnahmeautors.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 11:00 
    Junges Theater

    Schulvorstellung (Anmeldung erforderlich) Nathan der Weise
    Dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing

     

    Eine Liebesgeschichte, die Fragen nach Toleranz, Menschlichkeit und Respekt in den Mittelpunkt rückt

    Stichworte:

     
  •  

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 16:15 - 17:15 
    Stadtbibliothek, Zweigstelle Elliehausen

    Stadtbibliothek - Zweigstelle Elliehausen
    Vorlesegeschichten aus der Kiste in Elliehausen
    „Du siehst Gespenster, Willi Wiberg“ von Gunilla Bergström

     

    „Habt ihr schon vom Wolf gehört?“ von Quentin Gréban

    Stichworte:

     
  •  

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 16:30 
    Stadtbibliothek Zweigstelle Roringen

    Kinderbuchfigurenrallye

     

    Kleine Preise gibt es natürlich auch.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 17:30 
    Stadtbibliothek Zweigstelle Roringen

    Jubiläumsfeier: 40 Jahre Zweigstelle Roringen

     

    Die Bibliothek feiert das 40jährige Bestehen der Zweigstelle Roringen.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 17:30 
    Lumière

    Französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln Robert Doisneau - Das Auge von Paris
    Frankreich 2016, 77 Minuten

     

    Nichts Menschliches war Doisneau fremd, kein Winkel der Stadt blieb ihm verschlossen

    Stichworte:

     
  •  

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 19:30 
    Lumière

    Magical Mystery
    Deutschland 2017, 111 Minuten

     

    Die rauschhafte und rhythmisch voranpluckernde Hommage an die Neunziger ist ein leichter Spaß mit starkem Ensemble nicht nur für Techno-Fans

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 19:45 
    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)

    Ein Monat auf dem Lande
    Komödie von Ivan Turgenev

     

    »Ein Monat auf dem Lande« ist ein flirrendes Spiel über Wünsche und Gelegenheiten, Begierden und verpasste Chancen, wie es sich nur in trägen Sommertagen ereignen kann, in denen die Entschleunigung die Sinne öffnet und Raum für Tagträume schafft.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 20:00 
    Junges Theater

    Barbara. Gegen das Vergessen.
    Schauspiel mit Live-Musik von Peter Christoph Scholz

     

    20. Todestag der französischen Chansonsängerin Barbara und der 50. Jahrestag der Übertragung des „Göttingen Liedes“ aus der Stadthalle Göttingen

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 20:00 - 21:10 
    DT-X Deutsches Theater (Keller)

    Indien
    Eine Tragikomödie von Josef Hader und Alfred Dorfer

     

    Sie sind mit einem robusten Mandat ausgestattet: Im Auftrag des Fremdenverkehrsverbandes reisen Heinz Bösel und Kurt Fellner durch die Lande und überprüfen die Qualität von Landgasthöfen.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Dienstag, 24. Oktober 2017 22:00 
    Lumière

    Englischsprachige Originalfassung mit deutschen Untertiteln Baby Driver
    Großbrit., USA 2017, 113 Min., OmU

     

    Edgar Wrights brillant choreografierter Action-Musik-Express BABY DRIVER ist eine berauschende, bis zum Bersten mit kreativen Einfällen gefüllte kinetische Realitätsflucht in Vollspeed!

    Stichworte:

     
  •  
    21. Oktober - 18. November 2017
    Öffnungszeiten:
    während der Kirchöffnung
     
    St. Johanniskirche

    "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit"

     

     

    Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter

    Stichworte:

     
  •  
    2. Juli - 1. November 2017
    Öffnungszeiten:
    täglich von 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr
     
    Kloster Bursfelde

    "Mitten im Tod vom Leben umfangen" - Totentanz von Lisa Huber

     

     

    Die vierteilige Serie »Totentanz«, rostrot getönte Holzschnitte in großem Format (2,60 x 5,60m) wird im Obergaden des
    Westteils der Klosterkirche präsentiert.

    Stichworte:

     
  •  
    12. September bis 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di, Mi + Fr: 10 – 15 Uhr Do: 10 – 18 Uhr Sa: 10 – 14 Uhr
     
    AWO Kunst.Hand.Werk

    Annika Helbig: „Grün“
    Malerei

     Eintritt frei  

     

    Kunst.Hand.Werk ist gemeinsam mit der Brot-Galerie und der Kulturpforte ein Ort, der Kaffee, Kuchen, Kunst und Kultur in gemütlicher Atmosphäre vereint.

    Stichworte:

     
  •  
    10. Oktober bis 1. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    8.00 - 20.00 Uhr
     
    GDA Wohnstift Göttingen

    Ausstellung: Gemalte Lebensfreude
    Landschaften und Blumen in Öl, Acryl, Pastell und Aquarell

     Eintritt frei  

     

    Die Malerin Ruth Biedermann möchte mit ihren farbenfrohen Bildern den Keim für diese guten Gedanken setzen.

    Stichworte:

     
  •  
    14. - 28. Oktober 2017
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr: 10-12 und 15-18 Uhr  So: 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Ausstellung: Gisela Hyllus - Schiffe, Ruinen ... - Symbole der Sehnsucht
    Malerie - Acryl / Mischtechnik

     Eintritt frei  

     

    Bilder einer leidenschaftlichen Malerin

    Stichworte:

     
  •  
    15. Oktober - 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Dienstag - Freitag 16 - 18 Uhr Samstag/Sonntag 11 - 16 Uhr
     
    Künstlerhaus Göttingen

    Kreis 34 - Jahresausstellung

     

     

    Ausstellung im Künstlerhaus Göttingen

    Stichworte:

     
  •  
    22. Oktober - 17. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    Di - So, 11 - 17 Uhr
     
    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)

    Kunstverein Göttingen
    No Future Komplex - Foutue

     

     

    Ausstellung des Kunstverein Göttingen

    Stichworte:

     
  •  
    11. September 2017 - 28. Februar 2018
    Öffnungszeiten:
    Montags bis Donnerstag: 9 bis 16 Uhr Freitag: 9 bis 15 Uhr
     
    Deutsches Primatenzentrum

    Primaten

     

     

    Seit 40 Jahren forscht das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) mit und über Primaten. Doch was zeichnet diese besondere Tiergruppe, zu der auch der Mensch gehört, aus? Wie kommunizieren verschiedene Affenarten miteinander? Und welche Form des Soziallebens haben sie entwickelt? Die Ausstellung vermittelt Wissenswertes rund um unsere nächsten Verwandten und gewährt dabei Einblicke in die vielfältigen Forschungsarbeiten des DPZ.

     
  •  
    4. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di-So, 15-17 Uhr
     
    Günter Grass Archiv

    26. Göttinger Literaturherbst
    Heinrich Böll - Ausstellung: Zeitgenossenschaft und Tradition

     Eintritt frei  

     

    100 Jahre Heinrich Böll – machen Sie sich vertraut mit Leben und Werk des Ausnahmeautors.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Mittwoch, 25. Oktober 2017 17:00 
    Lumière

    Magical Mystery
    Deutschland 2017, 111 Minuten

     

    Die rauschhafte und rhythmisch voranpluckernde Hommage an die Neunziger ist ein leichter Spaß mit starkem Ensemble nicht nur für Techno-Fans

    Stichworte:

     
  •  

     
    Mittwoch, 25. Oktober 2017 18:00 
    Gemeindesaal St. Johannis

    Evangelische Kirchenmusik nach Luther
    Vortrag: Franz Tunder "Ein feste Burg" und andere Kantaten

     

    eine Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum

    Stichworte:

     
  •  

     
    Mittwoch, 25. Oktober 2017 19:30 
    Lumière

    Arabisch-Französisch-Englische OF m. dt.UT Cahier Africain
    D, Schweiz 2016, 119 Minuten

     

    CAHIER AFRICAIN ist ein ungemein dichter und differenzierter Blick auf den Wahnsinn Krieg.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Mittwoch, 25. Oktober 2017 19:30 (Einlass ab 18.30 Uhr) 
    GDA Wohnstift Göttingen

    Autorenlesung mit Lutherbier und Brezeln mit Obazda
    Literatur im Herbst: Sturm in den Himmel – Die Liebe des jungen Luther

     

    Asta Scheib begibt sich in ihrer Romanbiographie auf eine Spurensuche über Martin Luther.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Mittwoch, 25. Oktober 2017 20:00 - 21:25 
    DT2 (Deutsches Theater, Studio)

    Deutschsprachige Erstaufführung
    Das kleine Pony
    von Paco Bezerra

     

    »Das kleine Pony« ist ein Stück über Partnerschaft, über Vorurteile und über die Angst von Eltern angesichts der Pflicht, ihr Kind zu beschützen.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Mittwoch, 25. Oktober 2017 20:00 - 21:05 
    DT-X Deutsches Theater (Keller)

    Genannt Gospodin
    von Phillpp Löhle

     

    Philipp Löhle begegnet in »Genannt Gospodin« der aktuellen Kapitalismuskritik mit den Mitteln der Komödie

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Mittwoch, 25. Oktober 2017 20:15 
    Apex

    Maciek & Band

     

    Maciek = so kann ein Debüt klingen

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Mittwoch, 25. Oktober 2017 20:30 
    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)

    Geächtet
    von Ayad Akhtar

     

    So persönlich und leidenschaftlich der Streit zwischen den Paaren eskaliert, so scharf beobachtet sind die gesellschaftlichen Konflikte, die ihrem Disput inhärent sind.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Mittwoch, 25. Oktober 2017 22:00 
    Nörgelbuff

    Salsa en Sotano
    Salsa- und Latin-Party

     

    Salsa- und Latin-Party mit DJ Quito

    Stichworte:

     
  •  
    21. Oktober - 18. November 2017
    Öffnungszeiten:
    während der Kirchöffnung
     
    St. Johanniskirche

    "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit"

     

     

    Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter

    Stichworte:

     
  •  
    2. Juli - 1. November 2017
    Öffnungszeiten:
    täglich von 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr
     
    Kloster Bursfelde

    "Mitten im Tod vom Leben umfangen" - Totentanz von Lisa Huber

     

     

    Die vierteilige Serie »Totentanz«, rostrot getönte Holzschnitte in großem Format (2,60 x 5,60m) wird im Obergaden des
    Westteils der Klosterkirche präsentiert.

    Stichworte:

     
  •  
    12. September bis 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di, Mi + Fr: 10 – 15 Uhr Do: 10 – 18 Uhr Sa: 10 – 14 Uhr
     
    AWO Kunst.Hand.Werk

    Annika Helbig: „Grün“
    Malerei

     Eintritt frei  

     

    Kunst.Hand.Werk ist gemeinsam mit der Brot-Galerie und der Kulturpforte ein Ort, der Kaffee, Kuchen, Kunst und Kultur in gemütlicher Atmosphäre vereint.

    Stichworte:

     
  •  
    10. Oktober bis 1. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    8.00 - 20.00 Uhr
     
    GDA Wohnstift Göttingen

    Ausstellung: Gemalte Lebensfreude
    Landschaften und Blumen in Öl, Acryl, Pastell und Aquarell

     Eintritt frei  

     

    Die Malerin Ruth Biedermann möchte mit ihren farbenfrohen Bildern den Keim für diese guten Gedanken setzen.

    Stichworte:

     
  •  
    14. - 28. Oktober 2017
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr: 10-12 und 15-18 Uhr  So: 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Ausstellung: Gisela Hyllus - Schiffe, Ruinen ... - Symbole der Sehnsucht
    Malerie - Acryl / Mischtechnik

     Eintritt frei  

     

    Bilder einer leidenschaftlichen Malerin

    Stichworte:

     
  •  
    15. Oktober - 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Dienstag - Freitag 16 - 18 Uhr Samstag/Sonntag 11 - 16 Uhr
     
    Künstlerhaus Göttingen

    Kreis 34 - Jahresausstellung

     

     

    Ausstellung im Künstlerhaus Göttingen

    Stichworte:

     
  •  
    22. Oktober - 17. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    Di - So, 11 - 17 Uhr
     
    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)

    Kunstverein Göttingen
    No Future Komplex - Foutue

     

     

    Ausstellung des Kunstverein Göttingen

    Stichworte:

     
  •  
    11. September 2017 - 28. Februar 2018
    Öffnungszeiten:
    Montags bis Donnerstag: 9 bis 16 Uhr Freitag: 9 bis 15 Uhr
     
    Deutsches Primatenzentrum

    Primaten

     

     

    Seit 40 Jahren forscht das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) mit und über Primaten. Doch was zeichnet diese besondere Tiergruppe, zu der auch der Mensch gehört, aus? Wie kommunizieren verschiedene Affenarten miteinander? Und welche Form des Soziallebens haben sie entwickelt? Die Ausstellung vermittelt Wissenswertes rund um unsere nächsten Verwandten und gewährt dabei Einblicke in die vielfältigen Forschungsarbeiten des DPZ.

     
  •  

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 10:55 
    Stadtbibliothek Göttingen

    5vor11 im Lesesalon /aus "Bummel durch Europa " von Mark Twain
    Monika Meyer-Lohmann liest

     

    Monika Meyer-Lohmann liest aus "Bummel durch Europa " von Mark Twain

    Stichworte:

     
  •  
    4. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di-So, 15-17 Uhr
     
    Günter Grass Archiv

    26. Göttinger Literaturherbst
    Heinrich Böll - Ausstellung: Zeitgenossenschaft und Tradition

     Eintritt frei  

     

    100 Jahre Heinrich Böll – machen Sie sich vertraut mit Leben und Werk des Ausnahmeautors.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 17:30 
    Lumière

    Ich.Du.Inklusion
    Deutschland 2017, 95 Minuten

     

    Thomas Binn begleitet in seinem Dokumentarfilm ICH.DU.INKLUSION fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 19:30 
    GDA Wohnstift Göttingen

    Duo-Abend mit Laute und Mandoline

     

    Birgit Schwab, Laute und Daniel Ahlert, Mandoline und Gitarre spielen u.a. Werke von C. Engel, T. Schmidt-Kowalski und M. Kaiser.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 19:45 
    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)

    „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ von Bertolt Brecht

     

    Der Herr kann nicht ohne seinen Knecht und der Knecht findet kein Auskommen ohne seinen Herrn.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 20:00 
    Junges Theater

    Wiederaufnahme Der größte Zwerg
    Ein Sudelstück für Georg Christoph Lichtenberg von Peter Schanz

     

    Mit „Der größte Zwerg“ wagt das Junge Theater Göttingen, anlässlich des 275. geburtstages von georg Christoph Lichtenberg, ein Theaterstück wie eine Lichtenberg-Vorlesung: spektakulär, experimentierfreudig, scharfsinnig, satirisch und voller Liebe zu den beladenen Menschen.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 20:00 
    Lumière

    Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln Tulpenfieber
    Großbritannien 2016, 108 Minuten

     

    Mit TULPENFIEBER erzählt Regisseur Justin Chadwick vor historischer Kulisse eine wendungsreiche, hochkarätig besetzte Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der vielleicht ersten Finanzblase der Geschichte.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 20:00 
    DT-X Deutsches Theater (Keller)

    Unser Dorf soll schöner werden
    von Klaus Chatten

     

    Ronny Thalmeyer verkörpert den faschistoiden Wutbürger.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 20:00 
    DT2 (Deutsches Theater, Studio)

    Wer hat Angst vor Virginia Woolf
    von Edward Albee

     

    Der wohl berühmteste Ehekrieg der Theatergeschichte

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 20:15 
    Apex

    Robbi Pawlik: Bademeister Schalupke: 10 Jahre unterm Zehner

     

    Robbi Pawliks Kultfigur Rudi Schaluppke steht seit zehn Jahren als Sozialarbeiter am Beckenrand der Gesellschaft

    Stichworte:

     
  •  

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 21:30 (Einlass ab 20:00 Uhr) 
    Nörgelbuff

    Leaves & Trees
    Indie-Folk

     

    Wenn Americana und klassische Singer-/Songwriter Einflüsse mit ausgefeilten Brit-Pop Melodielinien verschmelzen und man dabei den Polarlichtern am Himmel zusehen kann, dann liegt womöglich die Musik der Band Leaves & Trees auf..

    Stichworte:

     
  •  

     
    Donnerstag, 26. Oktober 2017 22:00 
    Lumière

    Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln Das Gesetz der Familie
    Großbritannien 2016, 99 Minuten

     

    In den Hauptrollen glänzen Brendan Gleesan und Michael Fassbender als explosives Vater-Sohn-Gespann.

    Stichworte:

     
  •  
    21. Oktober - 18. November 2017
    Öffnungszeiten:
    während der Kirchöffnung
     
    St. Johanniskirche

    "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit"

     

     

    Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter

    Stichworte:

     
  •  
    2. Juli - 1. November 2017
    Öffnungszeiten:
    täglich von 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr
     
    Kloster Bursfelde

    "Mitten im Tod vom Leben umfangen" - Totentanz von Lisa Huber

     

     

    Die vierteilige Serie »Totentanz«, rostrot getönte Holzschnitte in großem Format (2,60 x 5,60m) wird im Obergaden des
    Westteils der Klosterkirche präsentiert.

    Stichworte:

     
  •  
    12. September bis 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di, Mi + Fr: 10 – 15 Uhr Do: 10 – 18 Uhr Sa: 10 – 14 Uhr
     
    AWO Kunst.Hand.Werk

    Annika Helbig: „Grün“
    Malerei

     Eintritt frei  

     

    Kunst.Hand.Werk ist gemeinsam mit der Brot-Galerie und der Kulturpforte ein Ort, der Kaffee, Kuchen, Kunst und Kultur in gemütlicher Atmosphäre vereint.

    Stichworte:

     
  •  
    10. Oktober bis 1. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    8.00 - 20.00 Uhr
     
    GDA Wohnstift Göttingen

    Ausstellung: Gemalte Lebensfreude
    Landschaften und Blumen in Öl, Acryl, Pastell und Aquarell

     Eintritt frei  

     

    Die Malerin Ruth Biedermann möchte mit ihren farbenfrohen Bildern den Keim für diese guten Gedanken setzen.

    Stichworte:

     
  •  
    14. - 28. Oktober 2017
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr: 10-12 und 15-18 Uhr  So: 11-13 Uhr
     
    Galerie Alte Feuerwache

    Ausstellung: Gisela Hyllus - Schiffe, Ruinen ... - Symbole der Sehnsucht
    Malerie - Acryl / Mischtechnik

     Eintritt frei  

     

    Bilder einer leidenschaftlichen Malerin

    Stichworte:

     
  •  
    15. Oktober - 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Dienstag - Freitag 16 - 18 Uhr Samstag/Sonntag 11 - 16 Uhr
     
    Künstlerhaus Göttingen

    Kreis 34 - Jahresausstellung

     

     

    Ausstellung im Künstlerhaus Göttingen

    Stichworte:

     
  •  
    22. Oktober - 17. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    Di - So, 11 - 17 Uhr
     
    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)

    Kunstverein Göttingen
    No Future Komplex - Foutue

     

     

    Ausstellung des Kunstverein Göttingen

    Stichworte:

     
  •  
    11. September 2017 - 28. Februar 2018
    Öffnungszeiten:
    Montags bis Donnerstag: 9 bis 16 Uhr Freitag: 9 bis 15 Uhr
     
    Deutsches Primatenzentrum

    Primaten

     

     

    Seit 40 Jahren forscht das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) mit und über Primaten. Doch was zeichnet diese besondere Tiergruppe, zu der auch der Mensch gehört, aus? Wie kommunizieren verschiedene Affenarten miteinander? Und welche Form des Soziallebens haben sie entwickelt? Die Ausstellung vermittelt Wissenswertes rund um unsere nächsten Verwandten und gewährt dabei Einblicke in die vielfältigen Forschungsarbeiten des DPZ.

     
  •  

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 11:00 
    Junges Theater

    Schulvorstellung (Anmeldung erforderlich) Der größte Zwerg
    Ein Sudelstück für Georg Christoph Lichtenberg von Peter Schanz

     

    Mit „Der größte Zwerg“ wagt das Junge Theater Göttingen, anlässlich des 275. geburtstages von georg Christoph Lichtenberg, ein Theaterstück wie eine Lichtenberg-Vorlesung: spektakulär, experimentierfreudig, scharfsinnig, satirisch und voller Liebe zu den beladenen Menschen.

    Stichworte:

     
  •  
    4. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di-So, 15-17 Uhr
     
    Günter Grass Archiv

    26. Göttinger Literaturherbst
    Heinrich Böll - Ausstellung: Zeitgenossenschaft und Tradition

     Eintritt frei  

     

    100 Jahre Heinrich Böll – machen Sie sich vertraut mit Leben und Werk des Ausnahmeautors.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 17:30 
    Lumière

    Deutschsprachige Fassung Tulpenfieber
    Großbritannien 2016, 108 Minuten

     

    Mit TULPENFIEBER erzählt Regisseur Justin Chadwick vor historischer Kulisse eine wendungsreiche, hochkarätig besetzte Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der vielleicht ersten Finanzblase der Geschichte.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 18:00 
    Jacobikirche

    Vortrag: Wir sind alle Hussiten, ohne es zu wissen
    zum Oratorium "Jan Hus" am 31.20.2017

     

    Das Bild von Jan Hus im Wandel der Zeiten

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 19:30 
    Apex

    Björn Jentsch - Einfach Jentsch

     

    15 Jahre Stummfilmbegleitung haben Spuren hinterlassen: musikalische Spuren die in einem kunterbunten Abendprogramm zu Gehör gebracht werden - nur diesmal: Ohne Stummfilm, eben „Einfach: Jentsch“

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 19:30 
    Theater im ehem. Institut für wissenschaftlichen Film (IWF)

    boat people projekt
    DIE PROBE - Galixeo in Deutschmania
    von Sophie Diesselhorst und Anis Hamdoun

     

    Die beiden Autor*innen haben es im Auftrag von Nina de la Chevallerie im Zeitraum weniger Monate im mal mehr, mal weniger unmittelbaren Wechsel geschrieben.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 19:45 
    DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)

    Die Nutznießer - "Arisierung" in Göttingen
    von Gesine Schmidt

     

    Das Deutsche Theater Göttingen hat die Autorin Gesine Schmidt beauftragt, ein Stück über die Arisierung in Göttingen zu schreiben.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 19:45 
    Stadthalle Göttingen

    Göttinger Symphonie Orchester - Saison 2017/18
    „Romantisch“ - 2. Konzert Philharmonischer Zyklus II
    Werkeinführung um 19 Uhr im Kleinen Saal

     

    Leitung: Anja Bihlmaier

    Stichworte:

     
  •  

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 20:00 
    Lumière

    Göttinger Comedy Company "Wir sehen uns vor Gericht!"
    Schuldig oder nicht schuldig?

     

    Erneut tagt das Hohe Gericht der Comedy-Company öffentlich im Lumière, um der Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 20:00 
    DT2 (Deutsches Theater, Studio)

    Irrungen, Wirrungen
    nach Theodor Fontane

     

    Eine Liebesbeziehung zwischen einem Adligen
    und einer Bürgerlichen im ausgehenden
    19. Jahrhundert ist Anlass für »Viel Freud, viel
    Leid. Irrungen, Wirrungen«

    Stichworte:

     
  •  

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 20:00 - 22:00 
    Dots

    Mercury Tales | Mental Distress

     

    Mercury Tales (Caen, France): Post Hardcore Punk

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 20:00 
    Literarisches Zentrum

    Robert Menasse: „Da läuft ein Schwein!“

     

    Warum Schweine ein gutes Leitmotiv sind? Dazu befragt Matthias Beilein (Göttingen) den Autor.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 20:00 - 22:00 
    musa-Saal

    Rock gegen Rheuma

     

    Wenn man 50 Jahre ist, dann wäre es so, als wäre man 10 Jahre, na ja, so ungefähr… also tanzen Sie und schütteln Sie die Haare, frei nach seeed und „Deine Augen machen bling bling“, und alles ist vergessen.

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 20:00 
    Junges Theater

    Ziemlich beste Freunde
    Tragikomödie nach dem gleichnamigen Film von Éric Toledano und Olivier Nakache von Janne Teller

     

    Eine französische Tragikomödie, die auf wahren Begebenheiten beruht.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 21:00 (Einlass ab 20:00 Uhr) 
    Nörgelbuff

    Lassiter
    Groschenheftlesung mit Musik

     

    Lassiter reitet wieder! Groschenheft-Lesung mit Musik

    Stichworte:

     
  •  

     
    Freitag, 27. Oktober 2017 23:00 
    7 verschiedene Lokale

    Göttinger 7 – Indoor Festival
    7 Klubs • 2 Nächte • 1 Ticket

     

    Ein Ticket für 7 Klubs!
    Einfach in einem Club einchecken, dort gibt's ein Armband mit dem ihr in alle G7-Clubs und auf alle Partys umsonst rein kommt.

    Stichworte:

     
  •  
    21. Oktober - 18. November 2017
    Öffnungszeiten:
    während der Kirchöffnung
     
    St. Johanniskirche

    "Eingerollte Segel und volle Fahrt – Bilder von Kirchen- und Staatsschiffen im Medienkrieg der Reformationszeit"

     

     

    Zusammengetragen und in einem Katalog und auf Informationstafeln politik- und theologiegeschichtlich kommentiert haben die Bilder Prof. Dr. Stephan Leibfried, Bremen, und der Göttinger Theologe und Pastoralpsychologe Wolfgang Winter

    Stichworte:

     
  •  
    2. Juli - 1. November 2017
    Öffnungszeiten:
    täglich von 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr
     
    Kloster Bursfelde

    "Mitten im Tod vom Leben umfangen" - Totentanz von Lisa Huber

     

     

    Die vierteilige Serie »Totentanz«, rostrot getönte Holzschnitte in großem Format (2,60 x 5,60m) wird im Obergaden des
    Westteils der Klosterkirche präsentiert.

    Stichworte:

     
  •  
    12. September bis 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di, Mi + Fr: 10 – 15 Uhr Do: 10 – 18 Uhr Sa: 10 – 14 Uhr
     
    AWO Kunst.Hand.Werk

    Annika Helbig: „Grün“
    Malerei

     Eintritt frei  

     

    Kunst.Hand.Werk ist gemeinsam mit der Brot-Galerie und der Kulturpforte ein Ort, der Kaffee, Kuchen, Kunst und Kultur in gemütlicher Atmosphäre vereint.

    Stichworte:

     
  •  
    10. Oktober bis 1. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    8.00 - 20.00 Uhr
     
    GDA Wohnstift Göttingen

    Ausstellung: Gemalte Lebensfreude
    Landschaften und Blumen in Öl, Acryl, Pastell und Aquarell

     Eintritt frei  

     

    Die Malerin Ruth Biedermann möchte mit ihren farbenfrohen Bildern den Keim für diese guten Gedanken setzen.

    Stichworte:

     
  •  
    15. Oktober - 12. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Dienstag - Freitag 16 - 18 Uhr Samstag/Sonntag 11 - 16 Uhr
     
    Künstlerhaus Göttingen

    Kreis 34 - Jahresausstellung

     

     

    Ausstellung im Künstlerhaus Göttingen

    Stichworte:

     
  •  
    22. Oktober - 17. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    Di - So, 11 - 17 Uhr
     
    Altes Rathaus (Ausstellungshalle)

    Kunstverein Göttingen
    No Future Komplex - Foutue

     

     

    Ausstellung des Kunstverein Göttingen

    Stichworte:

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 11:00 - 12:00 
    Stadtbibliothek Göttingen

    Die SamstagsVorleser - „Schulhofgeschichten“ von Manfred Mai
    Niki Wildberg liest

     

    Kommt, wir lesen euch vor! Für Kinder ab 4 Jahren.

    Stichworte:

     
  •  
    4. November 2017
    Öffnungszeiten:
    Di-So, 15-17 Uhr
     
    Günter Grass Archiv

    26. Göttinger Literaturherbst
    Heinrich Böll - Ausstellung: Zeitgenossenschaft und Tradition

     Eintritt frei  

     

    100 Jahre Heinrich Böll – machen Sie sich vertraut mit Leben und Werk des Ausnahmeautors.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 12:00 - 12:30 
    Clavier-Salon

    Claviermusik zum Genießen
    Musik zum Mittag

     

    30 Minuten lang Klaviermusik auf den historischen Clavieren des Clavier-Salons

    Stichworte:

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 15:30 
    Apex

    New Orleans Syncopators - Oldtime Jazz
    Oldtime-Jazz der 1920er und 1930er Jahre aus New Orleans und Chicago.

     

    Die New Orleans Syncopators sind inzwischen fast so etwas wie eine Institution im Göttinger Kulturleben. Ihr
    Lazy Saturday Afternoon im Apex gehört zu den erfolgreichsten und populärsten Konzertreihen der Stadt.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 18:00 
    Lumière

    Deutschsprachige Fassung Kedi - von Katzen und Menschen
    Türkei 2017, 79 Minuten

     

    In ihrem Dokumentarfilm lässt Torun die zweibeinigen Bewohner Istanbuls zu Wort kommen

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 19:30 
    Theater im ehem. Institut für wissenschaftlichen Film (IWF)

    boat people projekt
    DIE PROBE - Galixeo in Deutschmania
    von Sophie Diesselhorst und Anis Hamdoun

     

    Die beiden Autor*innen haben es im Auftrag von Nina de la Chevallerie im Zeitraum weniger Monate im mal mehr, mal weniger unmittelbaren Wechsel geschrieben.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 20:00 
    Klosterkirche Nikolausberg

    LUTHERLIEDER ZUR LAUTE - Luther und die Musik seiner Zeit
    Musik in der Klosterkirche

     
     
  • kartenbestellen 

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 20:00 
    Junges Theater

    Barbara. Gegen das Vergessen.
    Schauspiel mit Live-Musik von Peter Christoph Scholz

     

    20. Todestag der französischen Chansonsängerin Barbara und der 50. Jahrestag der Übertragung des „Göttingen Liedes“ aus der Stadthalle Göttingen

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 20:00 
    Stadthalle Göttingen

    Die Feisten: Adam & Eva
    Die Lachgasproduktion geht weiter!

     

    Rainer und C. besingen in neuer Zweisamkeit die Skurrilitäten des Lebens im Programm "Nussschüsselblues!"

    Stichworte:

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 20:00 
    Lumière

    Deutschsprachige Fassung Tulpenfieber
    Großbritannien 2016, 108 Minuten

     

    Mit TULPENFIEBER erzählt Regisseur Justin Chadwick vor historischer Kulisse eine wendungsreiche, hochkarätig besetzte Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der vielleicht ersten Finanzblase der Geschichte.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 20:15 - 22:00 (Einlass ab 19:30 Uhr) 
    Theater im OP (ThOP)

    Frau Müller muss weg
    Lutz Hübner

     

    Stichworte:

     
  • kartenbestellen 

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 20:15 
    Apex

    Matthias Brodowy: Gesellschaft mit beschränkter Haltung
    Chaoskabarett

     

    Er ist der Meister des politischen Kabaretts und selbsternannter Vertreter für gehobenen Blödsinn: Matthias Brodowy begeistert.

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 21:00 
    Deutsches Theater

    DT-X Party im Deutschen Theater
    Spots an und Party harDT! #5

     

    Die Bühne des Deutschen Theaters wird zur Tanzfläche!

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 21:00 (Einlass ab 20:00 Uhr) 
    Nörgelbuff

    Front Porch Picking
    Swing

     

    Front Porch Picking ist eine Band, die es immer wieder versteht, auf akustischen Instrumenten jedes Publikum mitzureißen.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 22:00 
    Lumière

    Deutschsprachige Fassung Das Gesetz der Familie
    Großbritannien 2016, 99 Minuten

     

    In den Hauptrollen glänzen Brendan Gleesan und Michael Fassbender als explosives Vater-Sohn-Gespann.

    Stichworte:

     
  •  

     
    Samstag, 28. Oktober 2017 23:00 
    7 verschiedene Lokale

    Göttinger 7 – Indoor Festival
    7 Klubs • 2 Nächte • 1 Ticket

     

    Ein Ticket für 7 Klubs!
    Einfach in einem Club einchecken, dort gibt's ein Armband mit dem ihr in alle G7-Clubs und auf alle Partys umsonst rein kommt.

    Stichworte:

     

Jetzt schon Tickets sichern

NDR Soundcheck

Kulturticket