Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie sich an der Finanzierung dieses Angebotes beteiligen würden. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zur Jahresmitgliedschaft.

alexander-schimpf-klavier

 

Klavier

http://www.alexander-schimpf.de/

"Vielleicht gibt es sie ja noch, die Tonkünstler jüngerer Generation, die ihr Publikum ihrem musikalischen Talent und nicht außermusikalischen, boulevardtauglichen Sensationen verdanken. Alexander Schimpf (…) könnte einer dieser künftigen Helden eines reformbedürftigen Klassikbetriebs werden…"
(Süddeutsche Zeitung, November 2009)

„An diesem Abend zeigte Alexander Schimpf mit seiner packenden, furiosen und auch nachdenklichen Interpretation (…), dass er inzwischen zu einem der großen deutschen Pianisten gehört...“
(Erlanger Nachrichten, März 2013)

Nach bedeutenden Wettbewerbserfolgen in Bonn (Preis des Deutschen Musikwettbewerbs 2008), Wien (1. Preis im Internationaler Beethoven-Wettbewerb 2009) und Cleveland/USA (1. Preis und Publikumspreis Cleveland International Piano Competition 2011 - als erster deutscher Pianist in der Geschichte dieses Wettbewerbes) konnte der Pianist Alexander Schimpf in den vergangenen Jahren eine regelmäßige erfolgreiche Konzerttätigkeit beiderseits des Atlantiks entfalten. Einladungen zu Klavierabenden und solistischen Auftritten mit Orchestern führten ihn u. a. in die Konzerthäuser Wien und Berlin, die Musik- und Kongresshalle Lübeck, auf Schloss Elmau, in die Zankel Hall/Carnegie Hall in New York, den Marinskij-Konzertsaal St. Petersburg, den Großen Saal der Alten Oper Frankfurt und den Großen Saal der Philharmonie am Gasteig in München. In den kommenden Spielzeiten sind Auftritte als Solist in der Meistersingerhalle Nürnberg, der Beethovenhalle Bonn sowie in der Kölner Philharmonie geplant.Weiterhin erhielt er Einladungen nach Cleveland, Indianapolis, Boston, Chicago und Washington D.C. sowie in zahlreiche weitere Städte in den USA. Er hat außerdem in Frankreich (u. a. Auditorium du Louvre und Salle Cortot in Paris), Italien, Österreich, der Schweiz, Polen, England sowie mehrfach in Südamerika als Solist konzertiert.

Geboren in Göttingen, absolvierte Alexander Schimpf seine Studien bei Wolfgang Manz, Winfried Apel und Bernd Glemser und erhielt weitere Anregungen von Cécile Ousset und Janina Fialkowska. Als Solist wurde Schimpf u. a. vom Wiener Kammerorchester, dem Marinskij-Orchester St. Petersburg, den Dresdner Philharmonikern und den Prague Philharmonia Orchestra eingeladen – neben zahlreichen weiteren Symphonieorchestern in Deutschland und den USA.

Als Kammermusiker arbeitete Alexander Schimpf u. a. mit dem Geiger Christian Tetzlaff, dem Bratscher Nils Mönkemeyer, dem Cellisten Julian Steckel und dem „American String Quartet“ zusammen.

Im Herbst 2013 wurde er für seine Verdienste mit dem „Bayerischen Kunstförderpreis“ in München ausgezeichnet.

Neben seiner Auseinandersetzung mit dem klassischen Repertoire setzt Alexander Schimpf sich regelmäßig für die Musik der Moderne und Gegenwart ein und spielte in den vergangenen Jahren zahlreiche Uraufführungen ihm gewidmeter Solo- und Kammermusikwerke.

Seine erste Solo-CD wurde 2009 im Zusammenarbeit mit Deutschlandradio Kultur und GENUIN produziert; im Januar 2013 erschien seine zweite CD mit Werken von Ravel, Skrjabin und Schubert bei seinem künftigen Exklusiv-Label OEHMS Classics (in Co-Produktion mit dem BR). Eine weitere Solo-CD bei OEHMS Classics mit Musik von Brahms, Debussy und Beethoven folgt Anfang 2015.

 

Quelle: Homepage des Künstlers
Stand: Januar 2015

aktuelle Termine in der Region Göttingen:

28. April 2017 - Clavier-Salon
ClavierTage Göttingen 2017: Beethoven Alexander Schimpf, Klavier Tickets

------------
13. April 2018 - Stadthalle Göttingen
„Passacaglia“ - 5. Konzert Philharmonischer Zyklus I Tickets

------------
24. März 2019 - Aula der Universität
5. Aulakonzert: Alexander Schimpf; Klavier Tickets

------------

Erstellt bzw. geändert: 2018-09-09 21:10:03

Termine in Göttingen:

12. Januar 2014 - Aula der Universität

Aulakonzerte Saison 2013/14: Sonderkonzert mit Alexander Schimpf

Tickets Rezension des Kulturbüros
————————————
25. September 2015 - Stadthalle Göttingen

1. Konzert Philharmonischer Zyklus I - "Minimal bis monumental"
Tickets
————————————
28. April 2017 - Clavier-Salon

ClavierTage Göttingen 2017: Beethoven Alexander Schimpf, Klavier

Tickets
————————————
13. April 2018 - Stadthalle Göttingen

„Passacaglia“ - 5. Konzert Philharmonischer Zyklus I

Tickets
————————————
24. März 2019 - Aula der Universität

5. Aulakonzert: Alexander Schimpf; Klavier
Tickets
————————————

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Figurentheatertage

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok