Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, benötigen wir auf der einen Seite Anzeigenkunden und auf der anderen Seite zahlende Abonnenten. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zum Jahresabonnement.

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Ausstellungsdauer: 26. April bis 25. Mai 2019
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-13 Uhr | 15-18 Uhr | Sa 10-13 Uhr

Galerie Ahlers

Annette Besgen – Malerei und Polaroids

 

Malerei-und-Polaroids-Galerie-Ahlers-zeigt-Werke-der-Kuenstlerin-Annette-Besgen_big_teaser_article.jpg

Annette Besgen im Gespräch mit Joseph Imorde bei der Ausstellungseröffnung. Quelle: Heller

Veranstalter: 

Galerie Ahlers

Hinweise zum Kartenkauf

ausblenden

TicketkaufEs sind keine Details zum Ticketkauf gespeichert.

ausblenden

Link zum Veranstalter

 

 

Die deutsche Künstlerin Annette Besgen (*1958) absolviert ihr Kunststudium mit dem Schwerpunkt Malerei an der U-GH Siegen (1977 – 1984). Es folgen diverse Stipendien, welche (1995) z.B. einen Aufenthalt in der Cité Internationale des Arts in Paris ermöglichen als auch die Teilnahme am International Studio Program in New York City (1999). Hinzu kommen zahlreiche Arbeitsaufenthalte im Ausland sowie ein Lehrauftrag im Fach Kunst an der Universität Paderborn (2010). Ihre Werke werden regelmäßig in internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Besgen erklärt: „Meine Bilder schwanken zwischen subtiler Monochromie und entgegengesetzter Farbigkeit, zwischen harten Flächen und saugenden Tiefen, zwischen Licht und Schatten, Konfrontation und Meditation, zwischen Zeitmoment und Zeitlosigkeit.“

weitere Termine zur Ausstellung:

Sonntag, 19. Mai 2019
19. Januar bis 7. Juli 2019
Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr
Städtisches Museum

Der rote Sonnabend 1918
Facetten & Folgen der Novemberrevolution in Göttingen

Sonntag, 19. Mai 2019
25. April bis 24. Mai 2019
Di – Fr: 16 – 18 Uhr, Sa – So: 11 – 16 Uhr
Weißer Saal im Künstlerhaus
Klaus Kölmel (Göttingen) Wo die Stadt endet

Sonntag, 19. Mai 2019
Mo. - Fr. 8:00 - 19:00 Uhr, Sa. 9:00 - 16:00 Uhr, So. 14:00 - 18:00 Uhr
Autohaus Rolf
Kunstausstellung Karin Hammond
Acrylmalerei - Abstrakt-Collagen

Sonntag, 19. Mai 2019
30. April bis 21. Juni 2019
täglich 08.00 - 20.00 Uhr
GDA Wohnstift Göttingen
Menschen, Märkte, Impressionen

Sonntag, 19. Mai 2019
30. März bis 13. Oktober
Sonntag 10 bis 16 Uhr
Kunstsammlung Göttingen Auditorium
»in einem glücklichen Augenblick erfunden«
Deutsche Zeichnungen von Tischbein bis Lovis Corinth

Sonntag, 19. Mai 2019, 10:00 Uhr
verschiedene Orte in Göttingen
Internationaler Museumstag Göttingen

Sonntag, 19. Mai 2019, 15:00 Uhr
Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof
New Orleans Syncopators
Lazy Saturday Afternoon

Sonntag, 19. Mai 2019, 16:00 Uhr
DT2 (Deutsches Theater, Studio)
Rodrigo Werkeinführung in deutscher Sprache

Sonntag, 19. Mai 2019, 17:00 Uhr
DT1 (Deutsches Theater, Großes Haus)

Händel: Rodrigo (HWV 5)
Dramma per musica in drei Akten
Tickets

Sonntag, 19. Mai 2019, 17:00 Uhr
Wilhelm-Busch-Mühle, Ebergötzen
Wilhelm Busch - Ein Querkopf auf dem Dorf (DT Mobil in der Mühle Ebergötzen)
Von und mit Andreas Jeßing

Sonntag, 19. Mai 2019, 17:30 Uhr
musa-Tanzraum
Tango Argentino
Mit Birgit Mann und Uli Görtz

Sonntag, 19. Mai 2019, 18:00 Uhr
Lumière
Stan & Ollie
Großbritannien, USA, Kanada 2018, 97 Min.

 

Stichworte:

Ort:

Galerie Ahlers
Düstere Straße 21
37073 Göttingen
http://www.galerieahlers.de

 

 

Termin eingetragen von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  

 

Kommentare powered by CComment

Jetzt schon Tickets sichern

Sorry there were no events found.

Kulturticket

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok