Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie sich an der Finanzierung dieses Angebotes beteiligen würden. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zur Jahresmitgliedschaft.

Detailansicht

Als iCal-Datei herunterladen

Freitag, 7. Dezember 2018 19:45 - 21:30
solo, Duo, Trio

Clavier-Salon

Trioabend Gunhild Hoelscher, Violine, Seo Young Lee, Violoncello,Gerrit Zitterbart, Clavier

Link zum Veranstalter

kartenbestellen

Eintritt: 

20 €, Schüler 10 €, im Vorverkauf zuzüglich Vorverkaufsgebühr

Studierende der Universität Göttingen haben mit dem Kultur-Ticket des AStA freien Eintritt!

Foto Gunhild 1.jpg

 

 

Gunhild Hoelscher studierte nach dem Abitur u.a. bei Ivan Galamian an der Juilliard School of Music (New York) und bei Gérard Jarry am Conservatoire natio­nal supérieur (Paris). Sie hat danach über einige Jahre eine intensive solistische Tätigkeit mit zahlreichen Orchestern im In- und Ausland entfaltet und zahlreiche Rundfunkaufnahmen eingespielt. Aus familiären Gründen gab sie im Jahre 1983 - inzwischen dreifache Mutter - ihre Solistenkarriere auf und konzentrierte sich auf ihre Unterrichtstätigkeit sowie auf die Kammermusik, der ihre besondere Liebe ge­hört.

Seit 2001 lebt sie in Berlin und wirkt hier regelmäßig bei so herausragenden Or­chestern wie den Berliner Philharmonikern und dem Orchester der Deutschen Oper Berlin mit. 2001 hat sie, gemeinsam mit ihrem Bruder Ulf Hoelscher, als Solistin die Doppelkonzerte von Louis Spohr mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin aufge­nommen.

Seo Young Lee wurde in Seoul, Südkorea geboren und verschrieb sich bereits im Alter von sieben Jahren der Musik. 2012 übersiedelte sie nach Europa, wo sie ihr Diplomstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien absolvierte und u.a. bei Othmar Müller, Stefan Kropfitsch und Christoph Stradner studierte. Seit April 2017 macht sie Konzertexamen bei Prof. Sebastian Klinger an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Die junge Künstlerin zeigte schon in ihrer Kindheit eine hervorragende Begabung für das Cellospiel und glänzte als Preisträgerin zahlreicher nationaler Wettbewerbe in Korea. 2014 erreichte sie den zweiten Preis beim internationalen Beethoven Wettbewerb in Hradec, Tschechien. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.

Seo Young Lee trat auf Einladung regelmäßig als Solistin mit verschiedenen Orchestern wie North Czech Philharmonic Orchestra, Ploiesti Symphony Orchestra in Rumänien, State Symphony Orchestra of Krasnoyarsk in Russland, Kharkov Philharmony Orchestra in der Ukraine auf.  

Ihre berufliche Laufbahn begann Seo Young Lee als Stimmführerin beim Rundfunk Sinfonieorchester Wien. Von 2016 bis 2018 war sie Solocellistin beim Göttinger Sinfonierorchester.

Gerrit Zitterbart (1952 in Göttingen geboren) wurde in Hannover, Salzburg, Freiburg und Bonn von Erika Haase, Karl Engel, Lajos Rovatkay, Hans Leygraf, Carl Seemann und Stefan Askenase ausgebildet.

Am Beginn seiner Konzerttätigkeit standen Wettbewerbserfolge in der Schweiz, in Belgien, Frankreich, Italien und Deutschland.

Gerrit Zitterbart hat sich in seiner Laufbahn als Solist und Kammermusiker (u.a. im Abegg Trio) in ca. 3.500 Konzerten in 50 Ländern profilieren können.

Sein umfangreiches Repertoire ist auf über 70 CDs (mit Klavierkonzerten, Solowerken, Kammermusik und Lied) dokumentiert – auf modernen und historischen Flügeln gleichermaßen.

Der Pianist leitet seit 1981 eine Klavierklasse an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, seit 1983 als Professor. Hier studierten bei ihm junge Talente aus Deutschland, Dänemark, Polen, Rumänien, Bulgarien, Litauen, Russland, Georgien, Israel, Japan, Korea, China, Kanada und den USA.

Stichworte:

Ort:

Clavier-Salon

Stumpfebiel 4
37073 Göttingen

 

 

 

Termin eingetragen von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! am 21.10.2018 14:45 Uhr


Aufrufe : 111

 
 

Kommentare powered by CComment

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Figurentheatertage

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok