Punkte neu 30 transparentWillkommen im Kulturbüro Göttingen - Ihrem Veranstaltungsportal für Göttingen

aigner-oliver

 

 

Aigner, Oliver

Sänger - Sängerin


Der in Passau geborene Bass Oliver Aigner studierte Gesang an der Hochschule für Musik in Frankfurt am Main und an der Folkwang-Hochschule in Essen. Abgerundet wurde seine Ausbildung durch Privatunterricht bei Kurt Moll und Harald Stamm. Nach seinem Studienabschluss gastierte Oliver Aigner an den Opernhäusern in Bonn, Dortmund und Münster, der Kammeroper Köln und am Aalto Theater Essen. Im September 2002 wirkte er bei der Uraufführung „Deutschland, deine Lieder“ zur Eröffnung der Ruhr-Triennale mit, 2009 erhielt er ein Engagement am Theater Lüneburg. Als Spezialist für das Repertoire Wolfgang Amadeus Mozarts sang er dortunter anderem Don Alfonso in „Cosí fan tutte“, Osmin in der „Entführung aus dem Serail“, Sarastro in „Die Zauberflöte“, Leporello und Komtur in „Don Giovanni“, aber auch Partien wie Fürste Gremin in Tschaikowskys „Eugen Onegin“ oder Jupiter in „Orpheus in der Unterwelt“. Seit dieser Spielzeit ist Oliver Mitglied des Opernchores am Musiktheater im Revier.

Stand: September 2010

aktuelle Termine in der Region:

{jevp}489{/jevp}

Termine in Göttingen:

12. September 2010 - Corvinuskirche Puccini: Messa di Gloria
————————————

Erstellt bzw. geändert: 2013-05-10 15:33:24

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Gandersheimer Domfestspiele

Figurentheatertage