Punkte neu 30 transparentWillkommen im Kulturbüro Göttingen - Ihrem Veranstaltungsportal für Göttingen

Samstag, 06 Januar 2018 11:00

10 Jahre Kleinkunstbühne Kerllsgasse

geschrieben von Klaus Pawlowski
10 Jahre Kleinkunstbühne Kerllsgasse © Pawlowski

Die Pawlowskisforte exklusiv zum Jubiläum in der Kerllsgasse

Die Kleinkunstbühne Kerllsgasse in Geismar feiert ihr 10jähriges Bestehen. Die allerersten, die 20.12.2007 auf  der Bühne dieses kleinen schmucken Veranstaltungsraumes in Geismar standen, waren die Pawlowskisforte, das legendäre Generationen-Kabarett mit Klaus Pawlowski, seinem Sohn Peter und Uschi Siemon. Da ist es nur stimmig, das Jubiläum der Kleinkunstbühne mit diesen drei Kabarettisten zu feiern.

Eigentlich treten sie nicht mehr öffentlich auf. Aber ab und zu kann man sie noch zu besonderen Anlässen erleben. Und ein Jubiläum ist allemal ein besonderer Anlass. 

Dazu wollen sie noch einmal ins Archiv gehen und einige Nummern aus dieser ersten Aufführung in der Kerllsgasse ausgraben. Und eins ist sicher: Auch nach zehn Jahren haben diese Szenen und Lieder kaum etwas von ihrer Aktualität verloren. Aber die drei werden selbstverständlich auch die aktuelle Lage der Nation auf Korn nehmen. Sonst wären sie nicht die Pawlowskisforte.

Das Motto dieser Jubiläums-Aufführung: „Jammern leicht gemacht!“

Die Vorstellung  am Freitag, dem 26. Januar 2018 um 19.30 Uhr ist bereits seit langem ausverkauft.

Deshalb haben sich die Pawlowskisforte  bereit erklärt, ein zweites Mal aufzutreten, und zwar am Sonntag, dem 28. Januar 2018 um 17.00 Uhr.

Kartentelefon:  0551 7909463

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Gandersheimer Domfestspiele

Figurentheatertage