Punkte neu 30 transparentWillkommen im Kulturbüro Göttingen - Ihrem Veranstaltungsportal für Göttingen


Dienstag, 17 Mai 2016 16:56

Händel Connections - Folge 13

geschrieben von
Alon Sariel gestaltet das "Sunrise"-Konzert am Samstag morgen Alon Sariel gestaltet das "Sunrise"-Konzert am Samstag morgen

Der Podcast im Kulturbüro - Heute: Familienfassung der Oper

Viel zu feiern gibt es bei den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen 2016. Und das nicht nur zum 10jährigen Bestehen des Göttinger Festspiel Orchesters. Unter dem Motto "Begegnungen - Connections" hat das Festivalteam neue Konzertformate und Konzertorte erkundet und widmet sich der Wiederentdeckung selten aufgeführter Opern. "Händel Connections" heißt unser Podcast im Kulturbüro. Wir flanieren täglich durch das Festivalprogramm, mit Künstlergesprächen und Tipps für Konzerte und Aufführungen.

Zum Finale der Festspiele wurde es gestern noch mal ausgesprochen fröhlich. Mit der Familienfassung der Oper „Imeneo“, die KiKa Moderator Juri Teztlaffe heute im Deutschen Theater moderierte. Auch die Opernbesucher, die am Nachmittag die letzte Vorstellung der Oper erlebten, wurden mit dieser unterhaltsamen Fassung auf „Imeneo“ eingestimmt, aus der wir Szenen für Sie zusammengestellt haben.

Hören Sie den Beitrag zur Familienfassung der Oper Imeneo:

Hören Sie die Ansprache von Laurence Cummings:

 

 

Ähnliche Artikel

  • Tobias Wolff verlässt 2021 die Händel-Festspiele

    Verträge von Tobias Wolff und Laurence Cummings enden 2021

  • Danke Händel!

    Rückblick und Ausblick auf die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen

  • Händel Exkursionen – Der Podcast im Kulturbüro 28. Mai

    Heute mit dem Göttinger Knabenchor   

    Viele hoch dramatische Motive lassen sich in diesem Jahr bei den Internationalen Händel Festspielen unter dem Motto „Glaube und Zweifel“ erkunden. Das Festival Team hat dabei natürlich das Reformationsjubiläum im Blick. Aber neben Glaubensfragen geht es auch in Opern und Oratorien vor allem um Macht- und Herrschaftsansprüche und individuelle Überzeugungen, die in den musikalischen Bildern anklingen. Darauf möchte Sie das Kulturbüro auch mit dem Podcast „Händel Exkursionen“ einstimmen. Wir flanieren täglich durch das Festivalprogramm mit Künstlergesprächen und Tipps für Aufführungen und Konzerte.

  • Händel Exkursionen – Der Podcast im Kulturbüro 27. Mai

    Heute mit Hans Kaul zu „Beyond Doubt: Lotario“ und Andreas Düker über „Fairy Queen“  

    Viele hoch dramatische Motive lassen sich in diesem Jahr bei den Internationalen Händel Festspielen unter dem Motto „Glaube und Zweifel“ erkunden. Das Festival Team hat dabei natürlich das Reformationsjubiläum im Blick. Aber neben Glaubensfragen geht es auch in Opern und Oratorien vor allem um Macht- und Herrschaftsansprüche und individuelle Überzeugungen, die in den musikalischen Bildern anklingen. Darauf möchte Sie das Kulturbüro auch mit dem Podcast „Händel Exkursionen“ einstimmen. Wir flanieren täglich durch das Festivalprogramm mit Künstlergesprächen und Tipps für Aufführungen und Konzerte.

  • Händel Exkursionen – Der Podcast im Kulturbüro 26. Mai

    Heute mit Christoph-Mathias Mueller über die Haydn-Oper „Orfeo ed Euridice“

    Viele hoch dramatische Motive lassen sich in diesem Jahr bei den Internationalen Händel Festspielen unter dem Motto „Glaube und Zweifel“ erkunden. Das Festival Team hat dabei natürlich das Reformationsjubiläum im Blick. Aber neben Glaubensfragen geht es auch in Opern und Oratorien vor allem um Macht- und Herrschaftsansprüche und individuelle Überzeugungen, die in den musikalischen Bildern anklingen. Darauf möchte Sie das Kulturbüro auch mit dem Podcast „Händel Exkursionen“ einstimmen. Wir flanieren täglich durch das Festivalprogramm mit Künstlergesprächen und Tipps für Aufführungen und Konzerte.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Gandersheimer Domfestspiele

Figurentheatertage