Punkte neu 30 transparentWillkommen im Kulturbüro Göttingen - Ihrem Veranstaltungsportal für Göttingen

Ausstellungskalender

April 2017
Dezember 2017
  •  
    10.8. bis zum 31.12.2017
    Öffnungszeiten:
    Mo-Mi 8-15.30 Uhr, Do 8-18 Uhr, Fr 8-13 Uhr
     
    Stadtarchiv Göttingen

    Göttingen feiert Lichtenbergs 275-jähriges Jubiläum
    Studentische Stammbücher aus der Lichtenberg-Zeit

    In den Beständen des Stadtarchivs befindet sich eine der größten und wohl auch bedeutendsten Stammbuchsammlungen Deutschlands.

     Eintritt frei  

     
     
  •  
    11. September 2017 - 28. Februar 2018
    Öffnungszeiten:
    Montags bis Donnerstag: 9 bis 16 Uhr Freitag: 9 bis 15 Uhr
     
    Deutsches Primatenzentrum

    Primaten

    Seit 40 Jahren forscht das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) mit und über Primaten. Doch was zeichnet diese besondere Tiergruppe, zu der auch der Mensch gehört, aus? Wie kommunizieren verschiedene Affenarten miteinander? Und welche Form des Soziallebens haben sie entwickelt? Die Ausstellung vermittelt Wissenswertes rund um unsere nächsten Verwandten und gewährt dabei Einblicke in die vielfältigen Forschungsarbeiten des DPZ.

     

     

     
  •  
    11. Dezember 2017  bis 21. Januar 2018
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10-12 und 15-18 Uhr, So 11-13 Uhr
     
    Glasbau der Galerie Alte Feuerwache

    "Eine Flucht in Bildern"
    Syrische Künstler dokumentieren ihre Flucht

    Eine Veranstaltung der Universität Göttingen

     Eintritt frei  

     

    Stichworte:

     
  •  
    5. Dezember 2017 bis 26. Januar 2018
    GDA Wohnstift Göttingen

    „Facetten der Schöpfung“
    Cornelia Lohrberg

    Tiere im Portrait

     Eintritt frei  

     
     
  •  
    10. Dezember bis 5. Januar
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 15-18 Uhr, So 11-13 Uhr
     
    Galerie Art Supplement

    Karl Anton: Punctum

    Karl Anton ist Maler und Autor in Leipzig. In der Ausstellung zeigt Anton klein- bis großformatige abstrakte Malerei.

     

     

    Stichworte:

     
  •  
    18. November - 31. Dezember 2017
    Öffnungszeiten:
    Dienstag - Freitag 16 - 18 Uhr Samstag/Sonntag 11 - 16 Uhr
     
    Künstlerhaus Göttingen

    Bund Bildender Künstler
    BBK Südniedersachsen

    Ausstellung im Künstlerhaus Göttingen

     

     

    Stichworte:

     
  •  
    21. November 2017 bis zum 11. Januar 2018
    Öffnungszeiten:
    Di, Mi + Fr: 10 – 15 Uhr Do: 10 – 18 Uhr Sa: 10 – 14 Uhr
     
    AWO Kunst.Hand.Werk

    Ausstellung
    George Torosyan „November“
    Malerei

    Kunst.Hand.Werk ist gemeinsam mit der Brot-Galerie und der Kulturpforte ein Ort, der Kaffee, Kuchen, Kunst und Kultur in gemütlicher Atmosphäre vereint.

     Eintritt frei  

     

    Stichworte:

     
  •  
    Öffnungszeiten:
    Sonntags von 10 bis 16 Uhr
     
    Ethnologische Sammlung im Intitut für Ethnologie

    Ethnologische Sammlung: Dauerausstellung
    der Universität Göttingen

    Die Ethnologische Sammlung der Universität Göttingen ist eine der bedeutendsten Lehr- und Forschungssammlungen im deutschsprachigen Raum. Ihre Anfänge reichen bis in die Zeit der Aufklärung zurück.

     

     

     
  •  
    Öffnungszeiten:
    Sonntags 10 bis 16 Uhr
     
    Zoologisches Museum

    Sonntagsspaziergänge
    Zoologisches Museum

    Im Johann-Friedrich-Blumenbach-Institut für Zoologie und Anthropologie der Universität Göttingen angesiedelt, beherbergt das Zoologische Museum weit über 100.000 präparierte Tiere in Gläsern, Schachteln und Kästen.

     

     

     
  •  
    2. April 2017 - 29. Juli 2018
    Öffnungszeiten:
    Sonntags 10-16 Uhr
     
    Kunstsammlung Göttingen Auditorium

    Italiener in Göttingen - Gemälde aus der Kunstsammlung der Universität.

    Die Göt­tinger Kunst­sammlung be­sitzt 33 Ge­mälde italienisch­er Künst­ler, von Gold­grund­tafeln aus dem 14. Jahr­hundert über früh­neu­zeitliche Por­traits bis hin zu Ve­duten des 18. und Wer­ken des 19. Jahr­hunderts.

     Eintritt: 3 €  

     

    Stichworte:

     

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Gandersheimer Domfestspiele

Figurentheatertage