Punkte neu 30 transparentWillkommen im Kulturbüro Göttingen - Ihrem Veranstaltungsportal für Göttingen

Samstag, 10 Juni 2017 20:37

Lichtenberg reloaded

geschrieben von
Heiko Postma im Alten Rathaus in Göttingen Heiko Postma im Alten Rathaus in Göttingen © Photo: Wortmann

Die Ausstellung „Lichtenberg reloaded“ zum 275. Geburtstag des Göttinger Physikers und Lokalhelden Georg Christoph Lichtenberg ist im Alten Rathaus eröffnet worden.

Der hannoversche Publizist und Schriftsteller Heiko Postma sprach vor den über 100 Gästen der Eröffnung über den Protagonisten der Göttinger Stadt- und Universitätsgeschichte.

In der Ausstellung, die bis zum 13. August geöffnet ist, verneigen sich über 40 Künstler mit oft eigens für dieses Projekt entstanden Werken vor dem berühmten Gnom. Lichtenberg gilt nicht nur als begnadeter Wissenschaftler und einzigsartiger Philosoph, sondern auch als Oheim der deutschsprachigen Satire.

Zahlreiche Künstler haben sich in der Vergangenheit und Gegenwart mit den tiefen Gedanken und oft bissigen Aussagen des Göttinger Säulenheiligen beschäftigt, sie interpretiert und weiterentwickelt. Eine erste Bilanz dieser einmaligen Rezeptionsgeschichte lieferte 1992 die Ausstellung LICHTENBERG CONNECTION; die Fortsetzung ist nun die Schau LICHTENBERG RELOADED, eine Kooperation zwischen dem Wilhelm-Busch-Museum in Hannover und der Stadt Göttingen.

Die Ausstellung im Alten Rathaus ist Dienstags bis Sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Inhaber des Kulturtickets haben freien Eintritt.

Zur Ausstellung sind ein Katalog und eine Graphik-Edition im Göttinger Verlag der Kunst erschienen. www.gvdkunst.de 

Letzte Änderung am Mittwoch, 14 Juni 2017 15:06

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

OpenAir-Kino

Kultursommer 2017

Jetzt schon Tickets sichern

Sorry there were no events found.

NDR Soundcheck