St. Jacobi

Orgelmusiken und Kammermusik

Den Beginn macht ein Orgelkonzert am Freitag, 23. Freitag, 23.11. 18 Uhr: Kantor Stefan Kordes spielt zum Abschluss der Internationalen Orgeltage sämtliche Orgelwerke von Johannes Brahms. Neben hochvirtuosen Praeludien und Fugen des 25-jährigen Brahms schrieb er kurz vor seinem Tod 11 Choralvorspiele, die großenteils das Thema "Tod und Ewigkeit" zum Thema haben, darunter mit "O Welt, ich muss dich lassen", seine allerletzte vollendete Komposition.

Zwei Kammermusiken im Gemeindesaal folgen: 

Freitag, 30.11., 18 Uhr: Dmitri Feinschmidt, Geiger im Göttinger Symphonie Orchester, spielt, begleitet von Kantor Stefan Kordes, die "Regenliedsonate" G-Dur von Johannes Brahms.

Freitag, 7.12., 18 Uhr: Joanna Kielar-Zachlod, Violoncello (GSO) und Stefan Kordes, Klavier, spielen Ludwig van Beethoven: Variationen über Tochter Zion sowie die große Sonate A-Dur op. 69

Freitag, 14.12., 18 Uhr: Robert Dears spielt adventliche Orgelmusik

Freitag, 21.12., 18 Uhr: Stefan Kordes spielt "La nativité du Seigneur" (Die Geburt des Herrn) von Olivier Messiaen.

Kommentare powered by CComment

Jetzt schon Tickets sichern

Kulturticket

Figurentheatertage

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok