Willkommen im Kulturbüro Göttingen

Module Version <> CBSubs version.
Lieber Gast,
herzlich willkommen auf den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Sie finden hier ein großes Angebot an Terminen, Spielplänen, Tipps und Rezensionen.
Um dieses Angebot frei verfügbar anbieten zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie sich an der Finanzierung dieses Angebotes beteiligen würden. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten – von der Einmalzahlung bis zur Jahresmitgliedschaft.

Kulturkalender

Alle Termine

Als iCal-Datei herunterladen

Samstag, 19. Mai 2018 19:00 - 21:30

Stadthalle Göttingen

Internationale Händel-Festspiele 2018

Galakonzert: Christ Church Cathedral Choir

FestspielOrchester Göttingen

Veranstalter:
Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH

Hinweise zum Kartenkauf

 

Ticketkauf

Der Mitgliedervorverkauf startet am 20. Januar 2018 um 9 Uhr.

Der öffentliche Vorverkauf startet am 29. Januar 2018 und 9 Uhr

In Göttingen sind Karten exklusiv beim GT Ticketservice, der Tourist-Information im Alten Rathaus und dem Deutschen Theater Göttingen erhältlich.

Außerhalb Göttingens sind Eintrittskarten bei allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Deutschland erhältlich.

Im Internet sind Eintrittskarten über den Ticketshop des Kulturbüros erhältlich.

Abendkasse Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Ermäßigungen gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises: Schüler, Studierende (bis 27 Jahre), Freiwilligendienstleistende sowie Erwerbslose und Schwerbehinderte (ab 80 %) erhalten im Vorverkauf sowie an der Tages- und Abendkasse  rmäßigungen.
Last-Minute-Tickets bieten wir unter Vorlage des Azubi-Kulturtickets und für Studierende ab 15 Min. vor Beginn der Veranstaltung an. Oper: 15 €; Konzerte in der Stadthalle: 10 €; andere Konzerte in Göttingen und der Region: 5 €

Kulturticket Studierende der Georg-August-Universität Göttingen mit gültigem Studienausweis erhalten an der Abendkasse freien Eintritt sowie ein kostenloses Ticket für Bustransfers.
Bei ausverkauften Veranstaltungen ist ein Kontingent von 5 Karten reserviert (Stadthalle: 10 Karten; ausgenommen Premiere). Es können keine Reservierungen vorgenommen werden.

NDR Kultur Karten-Inhaber erhalten bei Bestellung über das Festspielbüro und im NDR Ticketshop Hannover 10 % Ermäßigung. Weitere Informationen zur NDR Kultur Karte finden Sie im Internet unter www.ndrkulturkarte.de.

Abo Musikstadt Göttingen Die Opernvorstellung am 20. Mai ist auch Teil des Abos Musikstadt Göttingen. Verkauf über das Deutsche Theater Göttingen. Infos und Konditionen unter hndl.de/musikstadt

kartenbestellen 

 

 

 

 

 

händel2018-konflikte.JPG

Mit:

Solisten
The Choice of Hercules
Diana Moore
Mezzosopran / Mezzo-soprano –
Herakles / Hercules
Ffl ur Wyn
Sopran / Soprano – Lust / Pleasure
Rachel Kelly
Sopran / Soprano – Tugend / Virtue
Nathan Haller
Tenor – Begleiter der Lust /
Attendant of Pleasure
Te Deum For the Victory of Dettingen
Edward Grint
Bass-Bariton / Bass-baritone
Christ Church Cathedral Choir
Stephen Darlington
Einstudierung / Chorus master
FestspielOrchester Göttingen
Laurence Cummings
Cembalo und Leitung /
Harpsichord and conductor

Eintrag in der Künstlerdatenbank:

 

 

Eintritt: 

Tickets für 89 / 77 / 62 / 46 / 32 €
ermäßigt 62 / 54 / 44 / 32 / 22 €

Beschreibung:

Mit dem Dettinger Te Deum schuf Georg Friedrich Händel ein großartiges Chorwerk. Im Galakonzert wird es von den Knaben und Herren des international hoch angesehenen Christ Church Cathedral Choir präsentiert.

Für den Künstlerischen Leiter der Festspiele bedeutet dieses Konzert ein Wiedersehen: Zu Studentenzeiten wirkte Laurence Cummings als Organist in dem Chor aus Oxford, der scheidende Musikdirektor Stephen Darlington war ein wichtiger Mentor und Wegbereiter für ihn.
In der ersten Hälfte darf sich auch das Publikum auf ein Wiedersehen freuen: Die international gefragte Sängerin Diana Moore kehrt als mythischer Titelheld in The Choice of Hercules nach Göttingen zurück. Mit ihrem dunklen, warmen Mezzo begeisterte sie das Festspielpublikum bereits als Rinaldo, Medoro in Orlando oder Sesto in Giulio Cesare.

Einführung
Prof. Dr. Wolfgang Sandberger
18.00 Uhr; Stadthalle Göttingen, Großer Saal; Dauer ca. 30 Min.
Eintritt mit gültiger Konzertkarte

 

Stichworte:

Ort:

Stadthalle Göttingen
Albaniplatz 1
37073 Göttingen

Informationen zur Barrierefreiheit

 

Die Stadthalle in Göttingen ist barrierefrei zugänglich. Rollstuhlplätze sind im Großen Saal vorgesehen.

Der Rang ist über einen Aufzug erreichbar. Im Rang gibt es keine behindertengerechten Plätze.

Es gibt ein voll zugängliches Behinderten-WC.

Es gibt vor der Stadthalle zwei Behinderten-Parkplätze.

 

Termin eingetragen von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 
 

Kommentare powered by CComment

Jetzt schon Tickets sichern

Kultursommer 2018

Kulturticket

Gandersheimer Domfestspiele

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.