Szenenwechsel

Theaterfestival „DT – Am Puls“

Am Deutschen Theater sind zurzeit viele Frösche umtriebig. Und dass keineswegs nur als verwunschene Prinzen, die eine kussfeste Prinzessin herbeisehnen. An viele Ideen und Stückfantasien haben vor allem die jungen Theatermacher in den DT-Clubs in den vergangenen Monaten geprobt, in die sich manchmal eben auch ein paar Märchenfiguren eher frech als märchenhaft eingemischt haben.

Zum DT-Festival „Am Puls“ feiern sie mit ihren Projekten Premiere. Mit ihnen freuen sich Theaterpädagogin und Regisseurin Lisa van Buren auf viele kreative Entdeckungen, poetische, turbulente und faszinierende Theaterabenteuer, über die sie im Gespräch berichten.

Hören Sie das Gespräch mit Tina Fibiger:

 

weiterführende Links:



Kommentare powered by CComment

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Lieber Gast,
vielen Dank für Ihr Interesse an den Seiten des Kulturbüro Göttingen. Die Erstellung von Terminen und Texten kostet Geld - denn es sind Menschen, die diese Termine erfassen oder die Texte schreiben. Deshalb bitten wir Sie, entweder ein Abonnement abzuschließen oder für diesen einzelnen Beitrag einen Betrag zu bezahlen.
Vielen Dank!
Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Ok